RTX 4000 Super: GPUs von Nividia sollen günstiger sein als gedacht

2 min read

Wenn es normalerweise um Preise für Hardware geht, dann sind die genannten Zahlen meist weniger erfreulich. Leistung hat ihren Preis und daher warten viele Top-Produkte mit entsprechenden Preisen auf. Heute wiederum haben wir eine erfreuliche Meldung, denn die Super-GPUs von Nvidia sollen wiederum günstiger sein, als man eigentlich angenommen hat. Vor allem im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis, also die Power, die Nutzer erhalten, spricht hierbei Bände.

Preis-Leak der RTX-4000-Super-GPUs

Geleakt wurden die Preise der Super-GPUs vom YouTuber Moore’s Law is Dead. Dieser spricht davon, dass er die Preise für die neuen GPUs der Reihe RTX 4000 Super kennt. Die Zahlen sind, da es sich um einen Leak beziehungsweise ein Gerücht handelt, aber natürlich wie immer mit Vorsicht zu genießen.

Nvidia hat die drei Modelle bereits angekündigt und preisgegeben, dass sie in den nächsten Wochen gestaffelt veröffentlicht werden. Offizielle Preise gab es dagegen noch nicht.

Hier nun die Leak-Preise (Gerücht zu den UVP):

  • GeForce RTX 4080 Super: 999 US-Dollar (diese GPU wäre im Vergleich zur RTX 4080 ganze 200 US-Dollar preiswerter zum Start)
  • RTX 4070 Ti Super: 799 US-Dollar (dies wäre auch der Preis der RTX 4070 T)
  • RTX 4070 Super: 599 US-Dollar (dies wäre auch der Preis der RTX 4070)

Warum sind diese Preise niedriger als erwartet?

Zuvor gab es noch kein Gerücht über die Preise, aber aufgrund der Leistung, die für diese GPUs erwartet wird, nahm man eine gewisse Preishöhe an. Generell ist von einer Performance-Verbesserung der Super-GPUs gegenüber der klassischen beziehungsweise der Nicht-Super-Varianten zu erwarten.

Wenn man nun die hohe Performance sowie die geleakten Preise in Relation setzt, um ein Preis-Leistungs-Verhältnis zu ermitteln, dann ergibt sich ein positives Bild. Vor allem bei der GeForce RTX 4080 Super ist das am stärksten spürbar (um etwa 15 bis 20 Prozent besseres Preis-Leistungs-Verhältnis).

Eventuelle Preissenkung der RTX 4070

Die Quellen des YouTubers (drei Quellen sollen es sein) sprechen auch von einer Preissenkung bei der RTX 4070, also der Nicht-Super-Variante. Es heißt, dass sich der bisherige UVP von 599 US-Dollar auf 549 US-Dollar herabsenken könnte. Das wäre eine Preisreduzierung in Höhe von über acht Prozent. Eine andere Quelle wiederum spricht sogar davon, dass die Modelle RTX 4070 Ti und die GeForce RTX 4080 auslaufen werden.

Wer sich das gesamte Leak-Video ansehen möchte, findet es direkt hier:

Quellen: YouTube, Moore’s Law is Dead

Maria Lengemann http://www.maria-lengemann.de

Maria Lengemann ist 37, Gamerin aus Leidenschaft, Thriller-Autorin und Serienjunkie. Sie ist seit 14 Jahren selbstständig und journalistisch auf den Hardware- und Gaming-Bereich spezialisiert.

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours