Nintendo Switch 2: Ganze 300 Entwickler arbeiten nach eigenen Aussagen an der neuen Konsole

2 min read

Offiziell hat Nintendo die Switch 2 noch nicht angekündigt, aber es ist aufgrund der Gerüchte und Meldungen durchaus recht sicher, dass sich schon eine Menge Leute mit der Konsole beschäftigen. Das wurde nun auch durch eine Branchen-Umfrage bestätigt, in der Entwickler angeben sollten, für welche Projekte sie arbeiten. Über 300 Entwickler haben dabei ihre Mitarbeit an der Nintendo Switch 2 bestätigt. Huch.

Gerüchte rund um die Switch 2 von Nintendo

Obwohl die Nintendo Switch 2 noch nicht einmal offiziell angekündigt ist, gibt es schon jede Menge Berichte, Gerüchte und Leaks zur neuen Konsole.

Dass sich die Konsole in Arbeit befindet, ist daher schon recht wahrscheinlich. Eine quasi offizielle Bestätigung, wenn auch nicht direkt von Nintendo, ist nun aber, dass sich über 300 Leute zur Mitarbeit an der Konsole „bekannt“ gaben.

Branchen-Umfrage: mehr als 300 Entwickler für Nintendo Switch 2

In einer Branchen-Umfrage beantworteten Entwickler die Frage, woran sie gerade arbeiten würden. Dabei haben 300 von diesen Entwicklern auch geantwortet, dass sie an der Nintendo Switch 2 arbeiten würden. Da das offenbar kein Einzelfall und auch keine Handvoll Entwickler sind, sondern über 300 verschiedene Personen, kann man quasi von einer Bestätigung der Konsole ausgehen.

Eigentlich sollte sich die Entwickler-Umfrage mit dem Stand der Games-Branche beschäftigen. Durchgeführt wurde sie während der Games Developer Conference.

Das Ergebnis dürfte einige überrascht haben. Ganze 8 Prozent der Entwickler, die dort befragt wurden, beschäftigen sich mit dem Switch-Nachfolger. Das ist ein erstaunlicher Wert, wenn man bedenkt, dass die Konsole nicht mal angekündigt ist.

Übrigens: Insgesamt wurden 3.000 Entwickler befragt. Davon gaben 32 Prozent auch an, dass sie sich auf die nächste Konsole von Nintendo freuen würden.

Wann wird die Switch 2 offiziell angekündigt?

Da bereits von einem möglichen Release im September 2024 die Rede ist, sollte eine Ankündigung durchaus in den nächsten Monaten erfolgen – wenn die Gerüchte denn stimmen. Bekannt ist bereits durch weitere Leaks, dass einige Entwickler schon Development-Kits von Nintendo erhalten haben. Ob alle 300 Entwickler, die an der Umfrage teilgenommen haben, auch dabei sind oder ob sie eigenständig Hardware-Setups entwickelt, bleibt ungewiss.

Quelle: GDC

Maria Lengemann http://www.maria-lengemann.de

Maria Lengemann ist 37, Gamerin aus Leidenschaft, Thriller-Autorin und Serienjunkie. Sie ist seit 14 Jahren selbstständig und journalistisch auf den Hardware- und Gaming-Bereich spezialisiert.

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours