Cooles Gadget: Toaster im Design der Xbox Series S von Microsoft

3 min read

Ist es eine Konsole oder ist es ein Toaster? Bei diesem Produkt ist man sich zumindest auf den ersten Blick nicht ganz sicher. Nein, ganz so dramatisch ist es dann doch nicht, aber lustig umso mehr. In den USA hat die Firma Microsoft das Design der Xbox Series S mal eben auf einen Toaster angewandt. Der Xbox-Toaster soll künftig im Walmart verkauft werden.

Wie kam es zum Xbox-Toaster?

Man stellt sich natürlich berechtigt die Frage, wie Microsoft auf die Idee kommt, einen Toaster im Design der Xbox zu gestalten. Der Hintergrund ist recht einfach. In Foren und sozialen Meiden gab es Meinungen dazu, dass die Xbox Series X wie ein Kühlschrank aussehen würde.

Microsoft hat damals durchaus Humor bewiesen und kurzerhand einen wirklich kleinen Kühlschrank im Konsolen-Design herausgebracht. Der schwarze Kühlschrank mit dem grünen Licht ist auf zwölf Dosen ausgelegt, hat ein Fassungsvermögen von zehn Liter und besitzt die Energieeffizienzklasse A+. Noch immer ist der Xbox Series X Kühlschrank für ungefähr 165 Euro von der Marke JUNG erhältlich.

Nun geht Microsoft noch weiter und reagiert auch auf die Meinungen dazu, dass die Xbox doch eher wie ein Toaster aussehen würde.

Toaster im Design der Xbox Series S

Im Gegensatz zum schwarzen Kühlschrank ist der Xbox-Toaster nun dieses Mal Weiß. Laut Microsoft passen zwei kleine Toast-Scheiben in das Gerät hinein, aber wer lieber American Sandwich toasten möchte, wird sich wohl mit einer Scheibe begnügen müssen.

Aber: Für die echten Gamer hört die Zockerliebe auch am Frühstückstisch nicht auf, sodass der Xbox-Toaster tatsächlich ein X in das Toast röstet.

Abgesehen davon, dass der Toaster ziemlich klein ausfällt und nur eine große oder eben zwei sehr kleine Scheiben rösten kann, ist es ein sehr cooles Gadget. Mit sechs Röststufen, einer Auftaufunktion und einer Krümelschale kann der Toaster im Xbox-Design tatsächlich all das liefern, was wir auch von jedem anderen, guten Toaster erwarten würden. Er verfügt sogar – ganz USA-like – über eine spezielle Bagel-Funktion.

Auf eine Warmhaltefunktion müssen wir zwar verzichte, aber dafür  gibt es einen LED-Countdown am Xbox-Toaster.

Wird der Xbox-Series-S-Toaster auch in Deutschland verfügbar sein?

Derzeit sieht es so aus, als ob der Toaster im Design der Xbox S erst mal nur in Amerika im Walmart verfügbar sein wird. Der Supermarkt liefert leider nicht nach Deutschland. Ganz verloren ist unsere Chance aber noch nicht.

Eine Vorbesteller-Funktion ist schon in Frankreich und Belgien aufgetaucht, daher ist es nicht ganz ausgeschlossen, dass das Gerät auch irgendwann nach Deutschland kommt. Wer ihn importieren möchte (weil er zum Beispiel jemanden in Amerika kennt, der den Toaster besorgen kann), muss ungefähr 40 Dollar plus VAT plus Versand in Kauf nehmen. Zollgebühren fallen in der Regel erst ab 150 Euro an.

Quelle: Microsoft, Walmart

Maria Lengemann http://www.maria-lengemann.de

Maria Lengemann ist 37, Gamerin aus Leidenschaft, Thriller-Autorin und Serienjunkie. Sie ist seit 14 Jahren selbstständig und journalistisch auf den Hardware- und Gaming-Bereich spezialisiert.

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours