Startseite » AMDs Ryzen Threadripper 7985WX auf Graumarkt zum Verkauf

AMDs Ryzen Threadripper 7985WX auf Graumarkt zum Verkauf

AMDs Ryzen Threadripper 7985WX auf Graumarkt zum Verkauf Titel

Der bekannte Hardware-Leaker @YuuKi_AnS hat ein Bild eines angeblichen Ryzen Threadripper Pro 7985WX-Prozessors von AMD in einem mutmaßlichen SP6-Formfaktor auf Twitter veröffentlicht. Obwohl dieser Chip noch nicht auf dem Markt ist, wurde er auf dem Graumarkt zum Verkauf angeboten (nicht autorisierte Vertriebskanäle wie eBay, die oft zum Verkauf von vorveröffentlichtem Silizium genutzt werden).

Die offengelegte Skizze der CPU zeigt, dass das Produkt möglicherweise an Workstation-Hersteller ausgeliefert wird, was bedeutet, dass tatsächliche Zen 4-basierte Workstation-Prozessoren im Anmarsch sind. Denken Sie daran, dass es sich um inoffizielle Informationen handelt, also nehmen Sie sie mit Vorsicht zur Kenntnis.

Die angebliche AMD Ryzen Threadripper Pro 7985WX-CPU befindet sich in einem matten orangefarbenen Rahmen und wird mit einer gesunden TDP von 350 W angegeben. Die CPU ist als 100-000000454-30 gekennzeichnet, was mit keiner der bestehenden PCNs von AMD übereinstimmt und auf ein völlig neues Produkt hindeutet. Die OPN (Prozessor-Teilenummer) stimmt jedoch mit der gerüchteweisen OPN für den Ryzen 7985WX überein, der voraussichtlich mit 64 Kernen und 128 Threads auf den Markt kommen wird.

Leider enthält der ausgeschnittene Teil der Auflistung noch keinen festen keinen Preis, obwohl wir sehen können, dass der Zustand des Produkts „funktionsfähig und ohne Reparaturen“ ist, während der Zustand als „geringe Gebrauchsspuren“ vom Anbieter bezeichnet wird.

Da der vermutete AMD Ryzen Threadripper Pro 7985WX in einem rechteckigen (statt dem fast quadratischen SP5) Gehäuse daherkommt, können wir davon ausgehen, dass es sich um einen Chip für den Sockel SP6 handelt. Basierend auf inoffiziellen Informationen unterstützt AMDs SP6 ein Acht-Kanal-DDR5-Speicher-Subsystem, was jedoch nicht bedeutet, dass alle Produkte mit dem SP6-Sockel das gesamte Kontingent unterstützen werden.

AMDs aktuelle Ryzen Threadripper Pro 5000WX-Serie ist in der Tat die beste CPU für Workstations, daher wird die angeblich kommende 7000WX-Familie mit dem Codenamen Storm Peak wahrscheinlich den Staffelstab von hier übernehmen. Gerüchten zufolge wird die neue Ryzen Threadripper Pro 7000WX-Serie mit bis zu 96 universellen x86-Kernen ausgestattet sein und DDR5-Speicher sowie die PCIe 5.0-Schnittstelle auf der TRX50-Plattform unterstützen.

Dies wäre ein bedeutendes Upgrade gegenüber den derzeit erhältlichen AMD Threadripper Pro 5000WX-CPUs, die High-End-Desktop-Workstations von Unternehmen wie Dell, HP und Lenovo antreiben, würde aber wahrscheinlich dazu führen, dass die Chips aufgrund der Preise der Profiklasse (d. h., die die Augen zum Glänzen bringen) erneut nicht in den Händen von Enthusiasten landen.

 

Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Zur Werkzeugleiste springen