Startseite » SSD von Seagate für tragbare Konsolen bietet hohe Kapazitäten

SSD von Seagate für tragbare Konsolen bietet hohe Kapazitäten

SSD von Seagate für tragbare Konsolen bietet hohe Kapazitäten Titel

Die SSD von Seagate für tragbare Konsolen bietet hohe Kapazitäten und umfasst einen Rettungsdienst.Amazon hat die kompakten FireCuda 520N Solid-State-Laufwerke von Seagate gelistet. Die Laufwerke zielen in erster Linie auf Handheld-Gaming-Geräte wie das Asus ROG Ally und Valve Steam Deck ab, sind aber auch für schlanke PCs wie Microsofts Surface-Laptops geeignet.

Die neuen SSDs kommen im M.2-2230-Formfaktor und können die Speicherkapazität und Leistung für tragbare Konsolen erweitern. Als Bonus bieten die Festplatten die Rescue Services von Seagate für zusätzliche Sicherheit. Derzeit listet Amazon die beiden Modelle Seagate FireCuda 520N 1 TB und FireCuda 520N 2 TB. Trotz ihrer kompakten M.2-2230-Größe gehen die Festplatten keine Kompromisse bei der Leistung ein und bieten beeindruckende sequenzielle Lesegeschwindigkeiten von 5.000 MB/s bei der 2-TB-SKU und 4.750 MB/s bei der 1-TB-SKU, was der Leistung der ursprünglichen FireCuda 520 von Seagate entspricht, einem Gerät mit M.2-2280-Formfaktor.

Seagate hält sich zwar bedeckt, was den spezifischen NVMe 1.4-Controller oder die 3D-NAND-Bausteine angeht, die in der FireCuda 520N-Reihe verwendet werden, arbeitet aber in der Regel mit Phison zusammen, sodass es wahrscheinlich ist, dass die Laufwerke eine der Plattformen von Phison verwenden, die für tragbare Spielekonsolen optimiert sind, die in Bezug auf Wärme und Stromverbrauch Einschränkungen aufweisen.

Was die Speicherkapazität angeht, so enttäuscht die FireCuda 520N von Seagate nicht, denn sie ist vom ersten Tag an mit einer Kapazität von 1 TB und 2 TB erhältlich. Beide bieten erhebliche Speichererweiterungen für Geräte wie das Asus ROG Ally und Valve Steam Deck, die in SKUs mit 512 GB oder weniger integriertem Speicher verkauft werden.

Bisher hat Amazon noch keine Preise für die FireCuda 520N-Laufwerke von Seagate bekannt gegeben, aber wir gehen davon aus, dass die Preise mit denen der WD_Black SN770M M.2-2230 SSDs von Western Digital vergleichbar sind, die letzte Woche veröffentlicht wurden (109,99 US-Dollar für das 1-TB-Modell und 219,99 US-Dollar für die 2-TB-SKU).

Obwohl es den M.2-2230-Formfaktor schon seit Jahren gibt, bot bis zu diesem Jahr fast kein Unternehmen M.2-2230-Laufwerke für den Einzelhandel an, und die meisten SSDs, die in diesem Format verkauft wurden, waren zunächst für OEMs bestimmt. Alles änderte sich mit der Einführung des Steam Decks durch Valve im letzten Jahr und der Einführung der ROG Ally durch Asustek in diesem Jahr. Zuerst kam Sabrent mit Angeboten mit höherer Kapazität auf den Markt, die auf Steam Deck abzielten, und jetzt haben sowohl Seagate als auch Western Digital damit begonnen, Festplatten mit hoher Kapazität für tragbare Konsolen anzubieten.

 

Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Zur Werkzeugleiste springen