Cyberpunk 2077 Ultimate Edition kommt nächsten Monat mit DLC

3 min read

CD Projekt Red hat angekündigt, dass Cyberpunk 2077 in den nächsten Wochen eine neue Ultimate Edition erhalten wird. Die Ultimate Edition wird das Basisspiel und das Phantom Liberty DLC-Erweiterungspaket von Cyberpunk 2077 sowie weitere Upgrades enthalten, darunter das Update 2.0, das die überarbeiteten Gameplay-Mechaniken des Spiels und die DLSS 3.5 Path-Tracing-Grafik enthält. Cyberpunk 2077 Ultimate Edition wird am 5. Dezember für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X/S erscheinen.

Wir erwarten, dass CD Projekt Reds neue Cyberpunk 2077 Ultimate Edition den Preis im Vergleich zu dem, was das Spiel derzeit kostet, senken wird. Auf Steam kostet das Paket aus Cyberpunk 2077 und Phantom Liberty 82,78 US-Dollar, und das mit einem Rabatt von 8 %. Die Ultimate Edition sollte sich dem aktuellen Preis des Basisspiels von 59,99 $ annähern, sobald sie in den Verkauf geht, obwohl sie mit dem bevorstehenden Winter Sale von Steam sogar noch günstiger sein könnte.

Die Ultimate Edition enthält alle Inhalte, die für Cyberpunk 2077 entwickelt wurden, darunter das Grundspiel, Update 2.0 und das DLC-Update. Das Update 2.0 enthält den Großteil der Gameplay-/Grafik-Updates, mit massiven Updates für die Kampf-KI des Spiels, das Polizeisystem, den Fahrzeugkampf und mehr. In Bezug auf die Grafik konnten wir Nvidias DLSS 3.5 Ray Reconstruction in Aktion erleben, das die Leistung und Qualität von Ray-Tracing-Effekten in Spielen, insbesondere Reflexionen, verbessert – zumindest auf Nvidia RTX GPUs.

Path Tracing wurde in einem früheren Update, Patch 1.62, in Form einer neuen grafischen Einstellung namens RT Overdrive hinzugefügt, die eine vollständige pfadverfolgte Beleuchtung, einschließlich pfadverfolgter/strahlverfolgter Reflexionen, Ambient Occlusion, Schatten und mehr beinhaltet. Im Vergleich zu den normalen Raytracing-Modi des Spiels wird bei RT Overdrive jede einzelne Lichtquelle per Raytracing verarbeitet, was das Spiel zu einem der realistischsten Spiele macht, die wir je gesehen haben.

Aber Qualität hat ihren Preis. Wenn du Cyberpunk 2077 mit der RT Overdrive-Einstellung spielen willst, brauchst du eine der besten Grafikkarten für Spiele, um gute Bildraten zu erzielen. Wir haben herausgefunden, dass du mindestens eine RTX 3070 brauchst, um 60 fps bei 1080p mit aktivem RT Overdrive zu erreichen – und das mit DLSS Performance Upscaling im Hinterkopf. Bei AMD-GPUs sieht es noch viel schlechter aus. Wenn du 60 fps bei 1080p erreichen willst, brauchst du eine Radeon RX 7900 XTX, die schnellste Consumer-GPU von AMD. Selbst dann erreichen Sie mit FSR2 Performance Upscaling nur etwa 52 fps.

Wenn du Cyberpunk 2077 noch nicht gekauft hast oder auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk bist, könnte die Ultimate Edition, die am 5. Dezember erscheint, der perfekte Zeitpunkt sein, um zu sehen, was es damit auf sich hat. Seit dem Debüt des Spiels Ende 2020 hat sich viel getan, sowohl bei der Software als auch bei der Hardware.

Natürlich war Nvidia auch sehr daran interessiert, die bevorstehende Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 Ultimate Edition anzukündigen. Team Green hat bereits vor der ersten Veröffentlichung intensiv mit CD Projekt Red an der Integration von Raytracing- und Pathtracing-Effekten gearbeitet, und das Spiel war ein Vorzeigebeispiel für die Zukunft. Nvidia kündigte außerdem an, dass Boti: Byteland Overclocked und Ranch Simulator nun beide mit DLSS2 Upscaling verfügbar sind.

 

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours