Galaxy-Update auf One UI 6.1: Samsung deaktiviert standardmäßig Benachrichtigungs-Kanäle

2 min read

Für Besitzer eines Galaxy-Smartphones kam diese Änderung durchaus überraschend, aber zum Glück ist das Problem lösbar. Samsung deaktiviert standardmäßig ein beliebtes Feature auf dem Galaxy S24, sodass Nutzer es eigenständig wieder aktivieren müssen, sofern sie es denn nutzen wollen. Die Rede ist von den Benachrichtigungs-Kanälen und dem Update auf One UI 6.1.

Update auf One UI 6.1

Wer sich das neue Samsung Galaxy S24 zugelegt hat, durfte sich zuerst über das Update auf One UI 6.1 freuen. Ältere Smartphones bekommen das Update erst später, voraussichtlich aber noch im Februar.

Nun allerdings stößt das Update nicht bei jedem Nutzer auf Anklang. Es wird berichtet, dass die Deaktivierung der Gesten-Navigation durch die Funktion Circle to Search nicht mehr möglich ist. Außerdem gab es Beschwerden über die Display-Farben (wir hatten bereits über die generellen Beschwerden zum Galaxy S24 berichtet). Vorherrschendes Problem: Die Farben sind eher ausgewaschen statt lebhaft, wie man es angekündigt hatte.

Samsung deaktiviert Benachrichtigungs-Kanäle

Um Benachrichtigungen jeweils einzeln zu steuern (also einzeln aktivieren oder deaktivieren), gibt es die Benachrichtigungs-Kanäle. Dieses Feature hat Samsung nun aber kurzerhand standardmäßig auf dem neuen Galaxy-Smartphone deaktiviert.

Wer sich also nach dem Update auf One UI 6.1. wundert, warum es das Feature plötzlich nicht mehr gibt, der muss die Aktivierung nun händisch vornehmen. Wer das Feature gar nicht benutzen möchte, braucht nichts tun, da es von Samsung automatisch deaktiviert wurde.

Möchten Nutzer des Galaxy S24 es aber wieder aktivieren, findet man die dazugehörige Einstellung in „erweiterte Einstellungen“ im unteren Menübereich. Hier lassen sich die Benachrichtigungs-Kategorien einstellen. So ist es wieder möglich, dass man bei einer App Benachrichtigungen für beispielsweise neue Follower aktiviert, aber für neue Nachrichten deaktiviert. Die Einstellungen lassen sich je nach Bedürfnis verändern.

Übrigens: Es heißt jetzt Benachrichtigungs-Kategorien und nicht mehr Kanäle, da Samsung auch den Begriff Kanäle in Kategorien geändert hat.

Quelle: Samsung

Maria Lengemann http://www.maria-lengemann.de

Maria Lengemann ist 37, Gamerin aus Leidenschaft, Thriller-Autorin und Serienjunkie. Sie ist seit 14 Jahren selbstständig und journalistisch auf den Hardware- und Gaming-Bereich spezialisiert.

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours