Neue platzsparende RAM-Sticks erhalten Industriezulassung

2 min read

CAMM, der brandneue Formfaktor für Laptop-RAM, ist offiziell ein JEDEC-Standard geworden. Der nun offiziell als CAMM2 bezeichnete Standard wird in den kommenden Laptop-Generationen mit ziemlicher Sicherheit verstärkt zum Einsatz kommen und den älteren SO-DIMM-Formfaktor ersetzen, der seit über zwei Jahrzehnten verwendet wurde.

CAMM war ursprünglich eine proprietäre Technologie, die von Dell mit dem Notebook Precision 7670 eingeführt wurde. Der Hauptvorteil von CAMM gegenüber SO-DIMM ist sein dünnes Profil, das laut Dell 57 % dünner ist als SO-DIMM. Dell behauptet außerdem, dass damit die 6.400-MHz-Grenze für DDR5-SO-DIMM-Speicher überwunden und „immer höhere Taktraten erreicht werden können“.

Die proprietäre Natur von CAMM machte es jedoch in Bezug auf Upgrades weitaus schwieriger als SO-DIMM, da Dell der einzige Hersteller von CAMM-Speicher war. SO-DIMM-RAM hingegen kann von unzähligen Unternehmen bezogen werden. CAMM2 löst dieses Problem, indem es von JEDEC standardisiert wird, der Organisation, die die Spezifikationen für Speicher wie GDDR6, HBM3 und DDR5 festlegt.

Die CAMM2-Spezifikationen umfassen zwei Varianten: eine für DDR5 und eine für LPDDR5(X). CAMM2 ermöglicht nicht gelöteten LPDDR5(X)-Speicher und könnte die Verwendung von gelötetem DDR5-RAM erschweren. Allerdings haben die beiden Varianten unterschiedliche Pinbelegungen, so dass es nicht möglich ist, eine Variante auf einer Hauptplatine zu verwenden, die für den anderen RAM-Typ vorgesehen ist.

Ein weiterer Vorteil von CAMM2 ist, dass nicht mehrere Speichermodule erforderlich sind, um Dual-Channel-Speicher zu aktivieren. Ein einziges CAMM2-Modul kann mit zwei Speicherkanälen ausgestattet werden, wodurch der CPU und der integrierten Grafik mehr Speicherbandbreite zur Verfügung steht und die Leistung gesteigert wird. SO-DIMM-Speicher kann immer nur einen Kanal pro Stick haben. Laut der Quelle sind jedoch CAMM2-Module mit einem Speicherkanal geplant.

Obwohl CAMM2 anfangs sicherlich viel teurer sein wird als SO-DIMM, da es so neu ist, wird es sich wohl zum neuen Standard für Laptops und andere mobile Geräte entwickeln. Es wird wahrscheinlich einige Zeit dauern, bis SO-DIMM ausläuft, und wir können davon ausgehen, dass sich die Lebenszeiten der beiden Standards deutlich überschneiden werden.

 

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours