Nvidias abgespecktes Modell seiner schnellsten GPU kommt am 28. Dezember

3 min read

Nvidia wird seine GeForce RTX 4090D in China am Donnerstag, den 28. Dezember um 22 Uhr Pekinger Zeit vorstellen, wie eine chinesische PC-Rezensionsseite berichtet. EXPReview (h/t momomo_us) berichtet, dass diese China-spezifische Karte, die sich geschickt unter den neuesten Exportkontrollen der US-Regierung durchmogelt, die GeForce RTX 4090 ersetzen wird, die auf die Sperrliste gesetzt wurde. Auf der Website werden auch ein paar technische Daten genannt, aber nichts, was wir nicht schon vor diesem Veröffentlichungsdatum gesehen haben.

Die letzten Informationen, die wir über die GeForce RTX 4090D haben, sind, dass sie eine TDP-Obergrenze hat und möglicherweise nicht übertaktet werden kann. EXPReview greift diese Informationen auf, aber es ist nicht klar, ob sie neue Informationen haben, die sie bestätigen, oder ob sie nur die Leser mit den neuesten Gerüchten auf den neuesten Stand bringen. Anstatt sich über die angeblichen Spezifikationen und Unterschiede zwischen der neuen Nvidia GeForce RTX 4090D und der Karte, die sie in Ländern, in denen die US-Exportkontrollen gelten, ersetzt, auszulassen.

In der obigen Tabelle ist der Total Processing Power (TPP) Score wichtig, da dies der von den USA mit Sanktionen belegte Parameter ist, der bei Exporten in bestimmte Länder nicht überschritten werden darf. Wir wissen also, dass die neue GeForce RTX 4090D einen TPP-Score von unter 4.800 haben wird, um die Anforderungen zu erfüllen, aber wir wissen nicht, wie weit sie unter diesem Wert liegen wird. Eine weitere Unbekannte ist, wie stark Nvidia das Silizium-Skalpell schwingen wird, um die GPU zu verkleinern, damit das D“-Designziel erreicht wird.

Bitte beachte die vorausgesagten/angeführten Spezifikationen und das Veröffentlichungsdatum der RTX 4090D mit einer Prise Salz. Auch Leser außerhalb Chinas könnten daran interessiert sein, eines dieser abgespeckten Grafikprodukte zu ergattern, wenn es nicht den Hinweis gäbe, dass es keine Preissenkungen im Einklang mit den Spezifikationen geben wird.

Es wird auch erwartet, dass Nvidia in den kommenden Wochen einige breiter verfügbare RTX 40 Super-Grafikkarten veröffentlichen wird. Die neuesten Gerüchte deuten auf eine Markteinführung und Veröffentlichung im Januar 2024 für die noch nicht angekündigten Nvidia GeForce RTX 4070 Super, RTX 4070 Ti Super und RTX 4080 Super hin.

 

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours