Startseite » Nintendo Switch: Twitter-Integration wird abgestellt

Nintendo Switch: Twitter-Integration wird abgestellt

Ab dem 10. Juni 2024 ist es über die Nintendo Switch nicht mehr möglich, die Twitter-Integration zu verwenden. Damit ist nicht mehr möglich, automatisch Screenshots auf X (ehemals Twitter) zu veröffentlichen, die direkt vom Album der Konsole stammen.

Für einige Fans und Nutzer des Handhelds dürfte das recht schade sein, wenn sie die Funktion oft genutzt haben. Es ist immerhin noch möglich, die Fotos via Facebook zu teilen, aber auf der Nintendo-Webseite ist schon jetzt ein Hinweis zu finden, der besagt, dass auch diese Funktion künftig eingestellt werden soll.

Diese Einschränkungen gelten zudem nicht nur im Home-Menu und dem dortigen Album, sondern auch in einigen Spielen. Für Splatoon 3 ist es zum Beispiel im Moment noch möglich, aus dem Postfach im Spiel heraus direkt via Facebook oder X Inhalte zu teilen. Auch das wird dann ab dem 10. Juni abgestellt.

Keine große Überraschung

Natürlich kann es sein, dass einige Spieler diese Funktion sehr umfassend genutzt haben, aber insgesamt lohnt sich das Feature für Nintendo wahrscheinlich nicht besonders. Auch andere Firmen haben es bereits vorgemacht. Sony hat sich zum Beispiel für die PlayStation 5 und die PlayStation 4 entschieden, die Teilen-Funktion einzustellen. Gleiches auch seitens Microsoft, die das direkte Teilen auch nicht mehr möglich machen. Nintendo bildet hier also keine Ausnahme.

Quelle: Nintendo

Written by
Maria Lengemann ist 37, Gamerin aus Leidenschaft, Thriller-Autorin und Serienjunkie. Sie ist seit 14 Jahren selbstständig und journalistisch auf den Hardware- und Gaming-Bereich spezialisiert.

Have your say!

0 0

Antwort schreiben

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Zur Werkzeugleiste springen