Microsoft Surface-Reihe wird mit neuem Look und Snapdragon X CPU aufgefrischt

2 min read

Wie Windows Central berichtet, wird Microsoft seine Surface-Reihe im nächsten Jahr grundlegend überarbeiten. Neben einem interessanten Hardware-Upgrade sollen der nächste Surface Laptop und das Surface Pro mit neuen Funktionen und einem überarbeiteten Look daherkommen.

Dazu gehören vor allem abgerundete Ecken bei den Bildschirmen beider Modelle und dünnere Bildschirmränder beim Laptop. Dadurch wird der Bildschirm der 13,5-Zoll-Laptop-Version etwas größer (13,8 Zoll), und das Pro-Tablet erhält ein helleres Panel mit Unterstützung für HDR und eine weniger reflektierende Beschichtung auf der Oberseite.

Das „Laptop 6“ würde außerdem einen zusätzlichen USB-C-Anschluss (hoffentlich nicht auf Kosten des 3,5-mm-Anschlusses), ein druckempfindliches Touchpad und eine separate Windows-Copilot-Taste auf der Tastatur erhalten. Das „Pro 10“ soll diese Funktionen ebenfalls erhalten, zusätzlich zu einer Webcam mit größerem Betrachtungswinkel und einem nfc-Leser für Geschäftskunden.

Sowohl vom Surface Laptop als auch vom Surface Pro soll es neben der Standard-Intel-Variante auch eine Version mit einem Arm-Prozessor geben: einem Custom Snapdragon X von Qualcomm. Die Geräte sollen damit für die nächste Windows-Version mit begleitenden „Next-Gen-Ai-Funktionen“ gerüstet sein und in Sachen Leistung, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit mit Apples Pendants konkurrieren.

Eine Überarbeitung des Surface Laptop Go könnte ebenfalls für später im nächsten Jahr geplant sein. Es wird erwartet, dass das neue Surface Laptop und Surface Pro irgendwann im nächsten Frühjahr vorgestellt werden.

Quelle: Windows Central

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours