HAF 700 und HAF 700 EVO White: Neues aus der HAF-Gehäuseserie von Cooler Master

2 min read

Die Firma Cooler Master stellt gleich zwei Ergänzungen zur HAF-Gehäuseserie vor. Sowohl HAF 700 als auch HAF 700 EVO White basieren auf den bekannten Versionen, sind nun aber in Weiß erhältlich. Für wen das schwarze Gehäuse also rein technisch schon genau das Richtige war, aber farblich nicht, der könnte nun endlich happy werden.

Die Gehäuseserie HAF von Cooler Master bekommt wieder ein wenig Nachschub. Dieses Mal sind die Produkte ganz in Weiß gehalten. Die Rede ist von HAF 700 sowie HAF 700 EVO in White.

HAF 700 White und HAF 700 EVO White

Der größte Unterschied zwischen dem HAF 700 und HAF 700 EVO soll vor allem das bessere Nutzerlebnis sein, wie Cooler Master verlauten lässt. Hierfür setzt man auf Intake Blades, die aus gehärtetem Glas gefertigt sind. Zusammen mit Mesh-Elementen ist zudem eine besonders effiziente Kühlung möglich. Außerdem lassen sich die ARGB-LEDs der zweiten Generation einzeln ansteuern.

Ein weiterer Unterschied zwischen HAF 700 und HAF 700 EVO ist die Tatsache, dass das EVO-Modell einen LCD-Display eingebaut hat, der Iris getauft wurde. Dieser übernimmt die Systemüberwachung sowie auch die Optimierung in Echtzeit. Damit können auch eigene Videos und Fotos angezeigt werden.

Verfügbarkeit und Preise der White-Gehäuse der HAF-Reihe

Die schwarzen Modelle von HAF 700 und HAF 700 EVO sind bereits letztes Jahr auf den Markt gekommen. Sie starteten mit einem UVP von 359,99 Euro für HAF 700 und 499,99 Euro für HAF 700 EVO.

Die weißen Editions liegen nun preislich tatsächlich auf dem gleichen Niveau, obwohl weiße Editions vielerlei Produkte oft teurer sind. Auch hier heißt es also:

  • HAF 700 White: 359,99 Euro UVP
  • HAF 700 EVO White: 499,99 Euro UVP

Diese zwei Farbvarianten sollen „in Kürze“ erhältlich sein.

Quelle: Cooler Master
Maria Lengemann http://www.maria-lengemann.de

Maria Lengemann ist 37, Gamerin aus Leidenschaft, Thriller-Autorin und Serienjunkie. Sie ist seit 14 Jahren selbstständig und journalistisch auf den Hardware- und Gaming-Bereich spezialisiert.

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours