Eröffnung der Fab 9 für Advanced Packaging: Intel schafft 3.500 neue Arbeitsplätze

2 min read

Nachdem wir erst heute wieder von Entlassungen berichteten (dieses Mal sind es 1.000 Stellen bei eBay), ist es umso erfreulicher, dass natürlich auch viele Firmen expandieren. So auch Intel, die gestern Fab 9 in New Mexico eröffnete. Ganze 3.500 neue Arbeitsplätze entstehen dort, wenn alle Zulieferer eingerechnet werden. Insgesamt ist für das Projekt eine Investition von 3,5 Milliarden US-Dollar geplant.

In Amerika ist die neue Fab 9 im Staat New Mexico eröffnet worden. Die neue Fab 9 ist Teil der Anlage in Rio Rancho, zu der auch die Fab 11x gehört.

Was wird in Fab 9 von Intel gefertigt?

Fab 9 fokussiert sich auf die Prozessoren Meteor Lake und ihre Foveros-Packages. Es heißt, dass man für das Advanced Packaging sowohl EMIB als auch Foveros fertigen werde. Die Foveros-Packages fertigt Intel bislang nur in Oregon, daher ist Fab 9 nun ein weiterer Standort. EMIB-Prozesse konnten dagegen bislang auch in Arizona erfolgen.

Packaging immer wichtiger

Nicht nur für Intel stellt das Packaging eine immer wichtigere Rolle dar. Aus diesem Grund ist ein Ausbau unausweichlich, um die Kapazitäten anzupassen.

Auch in Malaysia baut Intel derzeit eine Anlage, die den Namen Pelican  trägt. Dort sollen ebenfalls große Kapazitäten für den Packaging-Bereich geschaffen werden. Es war zudem noch ein italienisches Werk geplant, jedoch gibt es dazu im Moment keine neuen Infos.

Packaging soll auch externen Kunden angeboten werden

Die Kapazitäten im Bereich Packaging möchte Intel nicht nur für sich selbst nutzen, sondern auch externen Kunden anbieten. Als Beispiel: Jemand könnte Chips zum Beispiel von TSMC anfertigen lassen, aber das Packaging würde dann Intel übernehmen.

Intel Foundry Services – weitere Infos im Februar

Auf der IFS Direct Connect wird sich Intel am 21. Februar 2024 zu den Intel Foundry Services äußern beziehungsweise allgemein zu den Plänen, die man bezüglich der Fertigung habe.

Quelle: Intel

Maria Lengemann http://www.maria-lengemann.de

Maria Lengemann ist 37, Gamerin aus Leidenschaft, Thriller-Autorin und Serienjunkie. Sie ist seit 14 Jahren selbstständig und journalistisch auf den Hardware- und Gaming-Bereich spezialisiert.

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours