Atari 7800: drei Spiele erhalten eine Neuauflage für Atari 2600+

3 min read

Zwar gehören sämtliche Atari-Konsolen inzwischen in die Kategorie Retro, doch es gibt nach wie vor Spieler, welche die alten Geräte schätzen. Dies zeigte sich auch beim Release des Atari 2600+ von PLAION. Dieser erschien im November 2023 auf dem Markt und gibt besonders älteren Spielern die Gelegenheit, ihre Kindheit neu zu erleben. Nun hat der Hersteller drei Neuauflagen verschiedener Games für die Konsole angekündigt.

Pressemitteilung kündigt den Release von drei Spielen an

In der letzten Pressemitteilung gab der Hersteller PLAION bekannt, dass ab sofort die Neuauflage drei verschiedener Spiele für Atari 2600+ vorbestellt werden können. Die Spiele bestehen aus:

  • Fatal Run
  • Food Fight
  • Ninja Golf

Hierbei handelt es sich um typische Games in Pixelgrafik, in denen der Spieler unterschiedliche Aufgaben meistern muss. Sie alle sind jedoch nicht nur mit der Atari 2600+ kompatibel, sondern können auch auf der alten Atari 7800 Konsole gespielt werden.

Das Erscheinungsdatum der Spiele ist der 24. Mai 2024, wobei jedes Spiel 29,99 Euro kostet.

Fatal Run – Rennspiel in postapokalyptischem Setting

Das ursprünglich im Jahr 1990 erschienene Game spielt in einer postapokalyptischen Welt, in welcher der Spieler von Stadt zu Stadt reist, um Medikamente zu transportieren und abzuliefern. Unterwegs müssen dabei andere Autos zerstört werden und der Spieler muss gewissen Hindernissen ausweichen.

Das Ziel des Spiels besteht darin, am Ende eine Raketenbasis zu erreichen und mit der hier zu findenden Rakete die Welt zu retten.

Bei seiner Erstveröffentlichung war das Spiel von Sculptured Software für die Verwendung auf dem Atari 7200 vorgesehen, es konnte jedoch auch auf dem Atari 2600 gespielt werden.

Food Fight – Eis essen mit Hindernissen

1986 erschien Food Fight erstmals für den Atari 7800. Entwickelt wurde es von der General Computer Corporation und war ursprünglich nur für die Verwendung innerhalb von Arcades vorgesehen.

Mittelpunkt des Spiels bildet der Charakter Charley Chuck, der unbedingt ein Eis essen möchte und dieses erreichen muss, bevor es schmilzt. Hierzu beschreitet er einen Weg, der mit Hindernissen versehen ist. Darunter befinden sich nicht nur die Köche Zorbo, Oscar, Angelo und Jacques, denen er geschickt ausweichen muss. Diese bewerfen ihn auch noch mit Essen, was die Angelegenheit noch schwieriger gestaltet. Doch der Spieler bleibt hierbei nicht völlig hilflos. Im Gegenzug bewirft er einfach die Köche mit den Lebensmitteln, die er dabei hat.

Der Titel ist unter Retro-Gamern ein Klassiker, der auf dem Atari 2600+ keinesfalls fehlen darf und eine angenehme User-Experience bietet.

Ninja Golf – Als Ninja den Ball einlochen

Wer schon immer ein herausforderndes Golfspiel angehen wollte, wird mit Ninja Golf seinen Spaß haben. Entwickelt wurde es von Blue Sky Software und ist erstmals 1990 für den Atari 7800 erschienen.

Zwar muss der Spieler in diesem Game auch den Ball einlochen, wie beim gewöhnlichen Golf. Doch wird er dabei, wie man es bei einem Ninja erwarten würde, von verschiedenen Feinden angegriffen. Dazu kommen Feuerbälle, denen er ausweichen muss und andere Hindernisse, die er selbstverständlich auf Ninja-Art meistern kann. Selbstverständlich kann er unterwegs auch Schätze sammeln.

Am Ende der Strecke erwartet ihn schließlich ein Endgegner, der mit allen gesammelten Items vom Spieler besiegt werden muss. Erst dann geht es für ihn weiter zum nächsten Loch.

Quellen: PLAION, Atari

Maria Lengemann http://www.maria-lengemann.de

Maria Lengemann ist 37, Gamerin aus Leidenschaft, Thriller-Autorin und Serienjunkie. Sie ist seit 14 Jahren selbstständig und journalistisch auf den Hardware- und Gaming-Bereich spezialisiert.

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours