Update führte bei einigen Google Home- und Google Home Mini-Geräten zum Absturz

1 min read

Google hat ein Update für Google Home und Google Home Mini veröffentlicht, das bei einigen dieser Geräte zu Abstürzen führte. Das Unternehmen räumt die Probleme ein, sagt, dass es sie behoben hat und verweist die betroffenen Nutzer für weitere Unterstützung an den Kundenservice.

Laut einigen Reddit-Nutzern treten die Probleme bei den allerersten Google Home-Geräten aus dem Jahr 2016 auf. Auf den Support-Seiten des US-Suchriesen finden sich aber auch Berichte von Nutzern mit einem Google Home Mini von 2017. Einige dieser Nutzer glauben, dass das Gerät ein Update erhalten hat und danach nicht mehr richtig funktioniert. Auch ein Reset würde keine Abhilfe schaffen.

Google erklärte gegenüber 9to5Google, dass die Probleme auf ein Software-Update zurückzuführen sind und nur ein kleiner Prozentsatz der Nutzer betroffen ist. Der Fehler soll inzwischen behoben worden sein und Nutzer, die immer noch Probleme haben, können sich an den Kundendienst des Unternehmens wenden, um Unterstützung zu erhalten.

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours