Renderings zeigen erste Bilder des Fairphone 5 mit Kameraöffnung im Bildschirm

Estimated read time 2 min read

Zum ersten Mal sind Bilder des Fairphone 5 aufgetaucht. Die größte sichtbare Änderung ist, dass es jetzt ein Kameraloch am oberen Rand des Bildschirms gibt, während die Kamera des vorherigen Telefons in einer tropfenförmigen Aussparung angebracht war.

Abgesehen von der Oberseite wurde auch der untere Rahmen um das Telefon im Vergleich zum Fairphone 4 verkleinert, wie aus den durchgesickerten Renderings hervorgeht, die Android Authority in die Hände bekommen hat. Eine weitere Änderung ist, dass das Kamerablitzmodul nicht mehr oval ist, sondern die Form eines Kreises hat. Ansonsten scheint es nur wenige optische Änderungen an der Kamerainsel zu geben.

Außerdem haben sich die Positionen der Micro-SD- und SIM-Karten-Slots nach oben verschoben und es ist zu erkennen, dass das Fairphone 5 in drei verschiedenen Farben erscheinen wird: schwarz, hellblau und transparent. Wie zuvor scheint es, dass auch dieses Gerät leicht austauschbare Teile und einen austauschbaren Akku erhalten wird. Abgesehen von den Renderbildern sind noch keine Spezifikationen, wie Bildschirmgröße oder Prozessortyp, bekannt.

Das Fairphone 5 wird der Nachfolger des Fairphone 4 aus dem Jahr 2021 sein. Die Geräte des niederländischen Smartphone-Herstellers sind so konzipiert, dass sie leicht zu reparieren sind, und das Unternehmen legt großen Wert darauf, die Umweltbelastung zu reduzieren, unter anderem durch die Verwendung von recycelten Materialien. Das Ziel ist es, zu zeigen, dass die Smartphone-Produktion fairer sein kann und dass die Nutzer länger mit einem Telefon leben können.

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours