Zelda Breath of the Wild 2: Alles, was wir bisher wissen

9 min read

Die Fortsetzung des legendären Action-Adventure-Spiels „Zelda: Breath of the Wild“ ist endlich da! „Zelda: Breath of the Wild 2“, auch bekannt als „The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom“, wurde im Mai 2023 für die Nintendo Switch veröffentlicht und hat seitdem bei Fans und Kritikern gleichermaßen Begeisterung ausgelöst.

Das Spiel setzt die Geschichte von Link und Zelda fort, die nach dem Wiederaufbau von Hyrule suchen. Die Spieler können eine offene Welt erkunden, die voller Geheimnisse und Abenteuer steckt, und dabei neue Fähigkeiten und Waffen entdecken. Ein neues Feature in „Zelda: Breath of the Wild 2“ ist die Fähigkeit von Link, durch die Lüfte zu gleiten, was das Spiel noch spannender macht.

In diesem Artikel werden wir uns genauer mit „Zelda: Breath of the Wild 2“ befassen und alles besprechen, was Sie über das Spiel wissen müssen. Wir werden die Handlung, die Charaktere, die Spielmechanik und vieles mehr untersuchen, um Ihnen einen umfassenden Überblick über dieses epische Spiel zu geben.

Spielübersicht

Handlung

In „Zelda Breath of the Wild 2“ wird Link erneut auf eine epische Reise geschickt, um die Welt von Hyrule zu retten. Die Handlung setzt direkt nach den Ereignissen des ersten Spiels ein, als Link und Prinzessin Zelda in den Tiefen von Hyrule Castle auf ein mysteriöses Wesen stoßen. Die Handlung wird sich um die Entdeckung der wahren Natur dieses Wesens und die Rettung von Hyrule vor einer neuen Bedrohung drehen.

Spielwelt

Die Spielwelt von „Zelda Breath of the Wild 2“ wird erneut eine offene Welt sein, die es den Spielern ermöglicht, Hyrule in ihrer eigenen Geschwindigkeit zu erkunden. Die Welt wird größer und vielfältiger sein als im Vorgänger und wird neue Umgebungen wie Wolken und unterirdische Höhlen einführen. Die Welt wird auch mit neuen Feinden und Charakteren bevölkert sein, die die Spieler auf ihrer Reise treffen werden.

Gameplay-Mechaniken

Das Gameplay in „Zelda Breath of the Wild 2“ wird sich auf die bewährten Mechaniken des Vorgängers stützen, wie z.B. das Klettern, Gleiten und die Verwendung von Runen. Es wird jedoch auch neue Mechaniken geben, wie z.B. die Möglichkeit, durch feste Oberflächen zu phasieren und so neue Wege zu erkunden. Es wird auch neue Waffen und Fähigkeiten geben, die Link im Kampf gegen Feinde einsetzen kann.

Charaktere

In „The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2“ wird es eine Vielzahl von Charakteren geben, die die Spieler treffen und interagieren können. Diese Charaktere können in drei Kategorien unterteilt werden: Hauptcharaktere, Nebencharaktere und Antagonisten.

Hauptcharaktere

Die Hauptcharaktere in „Breath of the Wild 2“ werden voraussichtlich Link und Zelda sein. Link ist der Protagonist des Spiels und wird von den Spielern gesteuert. Zelda ist die Prinzessin von Hyrule und wird wahrscheinlich eine wichtige Rolle in der Handlung spielen.

Nebencharaktere

Nebencharaktere sind Charaktere, die nicht die Hauptrolle im Spiel spielen, aber dennoch eine wichtige Rolle in der Handlung haben können. Ein Beispiel für einen Nebencharakter in „Breath of the Wild 2“ ist Impa, die Beraterin von Zelda. Impa ist ein wichtiger Charakter in der „Zelda“-Reihe und hat bereits in früheren Spielen mitgespielt.

Antagonisten

Antagonisten sind Charaktere, die gegen den Protagonisten kämpfen und die Spieler daran hindern, ihr Ziel zu erreichen. In „Breath of the Wild 2“ wird es wahrscheinlich mehrere Antagonisten geben, darunter Ganondorf, der Erzfeind von Link und Zelda. Andere Antagonisten könnten auch auftauchen, aber es ist noch nicht bekannt, wer sie sein werden.

Insgesamt wird „The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2“ eine Vielzahl von Charakteren haben, die die Spieler treffen und interagieren können. Von Hauptcharakteren wie Link und Zelda bis hin zu Nebencharakteren wie Impa und Antagonisten wie Ganondorf werden die Charaktere dazu beitragen, eine fesselnde Handlung zu schaffen.

Entwicklung

Die Entwicklung von Zelda Breath of the Wild 2 begann kurz nach der Veröffentlichung des ersten Teils im Jahr 2017. Das Spiel wird von Nintendo EPD entwickelt und von Eiji Aonuma produziert.

Design

Das Design von Zelda Breath of the Wild 2 soll ähnlich wie beim Vorgänger sein, jedoch mit einigen neuen Elementen und Verbesserungen. Das Spiel wird in der gleichen Welt wie das Original stattfinden, jedoch mit neuen Gebieten und Dungeons. Auch die Charaktere werden wiederkehren und es werden auch neue Charaktere hinzugefügt.

Musik und Sound

Die Musik und der Sound von Zelda Breath of the Wild 2 werden von Hajime Wakai, Koji Kondo und Shiho Fujii komponiert. Das Spiel wird eine Mischung aus neuen und alten Musikstücken enthalten, um die Atmosphäre des Spiels zu unterstützen.

Technologie

Zelda Breath of the Wild 2 wird auf derselben Engine wie der Vorgänger laufen. Nintendo hat jedoch einige Verbesserungen an der Engine vorgenommen, um das Spiel flüssiger und schneller laufen zu lassen. Das Spiel wird auch einige neue Technologien enthalten, die es dem Spieler ermöglichen, die Welt auf neue und aufregende Weise zu erkunden.

Veröffentlichung und Empfang

Verkaufszahlen

The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 wurde am 23. Mai 2023 veröffentlicht und wurde schnell zum Bestseller. Innerhalb der ersten Woche nach der Veröffentlichung wurden weltweit über 4 Millionen Exemplare verkauft. Bis zum August 2023 wurden insgesamt 10 Millionen Kopien verkauft. Das Spiel war ein großer Erfolg für Nintendo.

Kritikerbewertungen

Das Spiel erhielt überwiegend positive Bewertungen von Kritikern. Die meisten Kritiker lobten das Gameplay, die Grafiken und die offene Welt des Spiels. Einige Kritiker bemängelten jedoch das Fehlen einiger Funktionen und die Länge des Spiels. Die durchschnittliche Bewertung auf Metacritic beträgt 92 von 100 Punkten.

Auszeichnungen

The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 gewann mehrere Auszeichnungen. Es wurde als bestes Action-Adventure-Spiel bei den Game Awards 2023 ausgezeichnet. Das Spiel wurde auch für seine Grafiken und sein Gameplay gelobt und erhielt Auszeichnungen für das beste Design und die beste Technologie.

Spielerfahrung

Zelda Breath of the Wild 2 bietet eine Spielerfahrung, die Fans der Serie begeistern wird. Die offene Welt des Spiels lädt zum Erkunden ein und bietet viele Möglichkeiten, um die Geschichte voranzutreiben.

Grafik und Kunststil

Die Grafik von Zelda Breath of the Wild 2 ist atemberaubend. Der Kunststil ist einzigartig und verleiht dem Spiel eine besondere Atmosphäre. Die Landschaften sind detailreich gestaltet und die Charaktere sind liebevoll animiert. Die Entwickler haben sich viel Mühe gegeben, um eine lebendige Welt zu erschaffen, die den Spieler in ihren Bann zieht.

Multiplayer und Community

Zelda Breath of the Wild 2 ist ein Einzelspieler-Spiel und bietet keinen Multiplayer-Modus. Dennoch gibt es eine aktive Community, die sich über das Spiel austauscht und Tipps und Tricks teilt. Spieler können ihre Erfahrungen und Entdeckungen in Foren und auf Social-Media-Plattformen teilen und so Teil einer lebendigen Community werden.

Insgesamt bietet Zelda Breath of the Wild 2 eine einzigartige Spielerfahrung, die Fans der Serie begeistern wird. Die Grafik und der Kunststil sind beeindruckend und die offene Welt lädt zum Erkunden ein. Obwohl es keinen Multiplayer-Modus gibt, gibt es eine aktive Community, die sich über das Spiel austauscht.

Zukünftige Inhalte und Erweiterungen

Zelda Breath of the Wild 2 ist eines der am meisten erwarteten Videospiele des Jahres 2023. Die Spieler sind gespannt auf die neuen Inhalte und Erweiterungen, die das Spiel bringen wird. Obwohl es noch nicht viele offizielle Informationen gibt, gibt es einige Gerüchte und Spekulationen darüber, was die Spieler in der Zukunft erwartet.

Neue Spielmechaniken

Es wird erwartet, dass Zelda Breath of the Wild 2 einige neue Spielmechaniken einführen wird. Einige Gerüchte deuten darauf hin, dass das Spiel ein neues System zur Handhabung von Waffen und Rüstungen einführen wird, das es den Spielern ermöglicht, ihre Ausrüstung auf verschiedene Arten zu verbessern und anzupassen. Es gibt auch Hinweise darauf, dass das Spiel neue Fähigkeiten und Kräfte für den Protagonisten Link einführen wird, die ihm helfen werden, seine Reise durch das Spiel zu meistern.

Neue Gebiete

Das Spiel wird voraussichtlich auch neue Gebiete einführen, die die Spieler erkunden können. Es gibt Gerüchte darüber, dass das Spiel neue Inseln und Höhlen einführen wird, die voller Geheimnisse und Schätze sind. Es wird erwartet, dass diese neuen Gebiete den Spielern noch mehr Möglichkeiten bieten werden, die Welt von Hyrule zu erkunden und zu entdecken.

DLCs

Es ist auch möglich, dass Zelda Breath of the Wild 2 in Zukunft DLCs erhalten wird. Diese DLCs könnten neue Inhalte wie Quests, Waffen, Rüstungen und Gebiete einführen. Obwohl es noch keine offiziellen Ankündigungen zu DLCs gibt, ist es wahrscheinlich, dass Nintendo in der Zukunft zusätzliche Inhalte für das Spiel veröffentlichen wird, um die Spieler länger zu unterhalten.

Insgesamt wird Zelda Breath of the Wild 2 sicherlich viele neue Inhalte und Erweiterungen bringen, die die Spieler begeistern werden. Obwohl es noch nicht viele offizielle Informationen gibt, können die Spieler sicher sein, dass das Spiel viele neue Funktionen und Möglichkeiten bieten wird, um die Welt von Hyrule zu erkunden und zu genießen.

Häufig gestellte Fragen

Wann ist der Veröffentlichungstermin von ‚Tears of the Kingdom‘?

Der offizielle Veröffentlichungstermin von ‚Tears of the Kingdom‘, dem Nachfolger von ‚The Legend of Zelda: Breath of the Wild‘, wurde von Nintendo bekannt gegeben. Das Spiel wird am 10. Februar 2024 weltweit auf den Markt kommen.

Was sind die neuen Gameplay-Elemente in ‚Tears of the Kingdom‘?

‚Tears of the Kingdom‘ wird einige neue Gameplay-Elemente einführen, die das Spiel noch interessanter machen werden. Einige dieser neuen Elemente sind das Reiten von Pferden und das Klettern auf Wänden mit speziellen Handschuhen. Außerdem wird es neue Waffen und Rüstungen geben, die den Spielern helfen, ihre Feinde zu besiegen.

Kann man ‚Tears of the Kingdom‘ auf der Nintendo Switch spielen?

Ja, ‚Tears of the Kingdom‘ wird exklusiv für die Nintendo Switch verfügbar sein. Das Spiel wird nicht auf anderen Plattformen wie der PlayStation oder der Xbox erhältlich sein.

Wie viel wird ‚Tears of the Kingdom‘ kosten?

Der Preis für ‚Tears of the Kingdom‘ wurde von Nintendo noch nicht bekannt gegeben. Es wird jedoch erwartet, dass der Preis ähnlich wie bei anderen AAA-Spielen sein wird.

Gibt es einen offiziellen Trailer zu ‚Tears of the Kingdom‘ auf Deutsch?

Ja, es gibt einen offiziellen Trailer zu ‚Tears of the Kingdom‘ auf Deutsch. Der Trailer wurde von Nintendo veröffentlicht und ist auf YouTube verfügbar.

Ist ‚Tears of the Kingdom‘ das letzte Spiel der Zelda-Reihe?

Es wurde von Nintendo noch nicht bestätigt, ob ‚Tears of the Kingdom‘ das letzte Spiel der Zelda-Reihe sein wird. Es ist jedoch unwahrscheinlich, da die Zelda-Reihe eine der beliebtesten und erfolgreichsten Videospielreihen ist.

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours