Startseite » Apple bestätigt iOS-Fehler, der die Anwendung von Bildschirmzeitbeschränkungen verhindert

Apple bestätigt iOS-Fehler, der die Anwendung von Bildschirmzeitbeschränkungen verhindert

Apple bestätigt einen Fehler in iOS, der verhindert, dass die Einstellungen für die Bildschirmzeit bei einigen Nutzern korrekt gespeichert werden. Infolgedessen werden zum Beispiel Bildschirmzeitbeschränkungen für Kinder nicht angewendet. Der Fehler wurde angeblich mit einem Update im Mai behoben, ist aber immer noch vorhanden.

Apple bestätigte dem Wall Street Journal die Existenz des Bildschirmzeit-Fehlers. „Wir sind uns bewusst, dass bei einigen Nutzern ein Problem auftritt, bei dem die Bildschirmzeit-Einstellungen unerwartet zurückgesetzt werden“, sagte ein Apple-Sprecher dem Wall Street Journal. Das Unternehmen arbeitet nach eigenen Angaben an Updates, um „die Situation zu verbessern“.

Nach Angaben des WSJ handelt es sich um die Einstellung „Ausfallzeit“, die über das Cloud-System Family Sharing eingestellt werden kann. Damit können Eltern aus der Ferne einschränken, wie lange ihre Kinder ihr iPhone, iPad oder iPod Touch nutzen können. In einigen Fällen wird diese Einstellung nicht richtig gespeichert, so dass die Kinder ihr Gerät länger als vorgesehen nutzen können.

Ein Nutzer berichtete der Zeitung, dass er die Einstellungen für die Bildschirmzeit alle paar Wochen neu vornehmen musste, weil sie zurückgesetzt worden waren. In einem anderen Fall musste ein WSJ-Redakteur dreimal Bildschirmzeitbeschränkungen festlegen, bevor sie auf den Geräten seiner Kinder tatsächlich angewendet wurden. Mehr als 2.400 Nutzer berichteten über die Apple-Website, dass sie seit Ende letzten Jahres von dem Fehler betroffen sind.

Apple hat den Fehler bereits eingeräumt. Das Unternehmen dachte, es hätte ihn im Mai mit der Veröffentlichung von iOS 16.5 behoben. In den neuesten iOS-Versionen und der Beta-Version von iOS 17 ist der Fehler jedoch immer noch vorhanden, berichtet die US-Tageszeitung.

Have your say!

0 0

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Zur Werkzeugleiste springen