Startseite » Unbekanntes USB-Gerät: Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung einfach lösen

Unbekanntes USB-Gerät: Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung einfach lösen

Unbekanntes USB-Gerät (Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung) ist ein häufiges Problem, auf das viele Windows-Benutzer stoßen. Es tritt auf, wenn das Betriebssystem ein angeschlossenes USB-Gerät nicht erkennt und daher keinen Treiber dafür installieren kann. In der Regel wird es als „Unbekanntes Gerät“ im Geräte-Manager angezeigt, und wenn man versucht, es zu öffnen, erscheint die Fehlermeldung „Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung“.

Dieses Problem kann verschiedene Ursachen haben, aber es gibt einige Schritte, die Benutzer unternehmen können, um es zu beheben. Eine Lösung besteht darin, den USB-Treiber zu aktualisieren oder neu zu installieren. Eine andere Möglichkeit ist, die USB-Selective-Suspend-Einstellungen zu ändern oder die Problembehandlung für Hardware und Geräte auszuführen.

Es ist wichtig zu beachten, dass dieses Problem nicht nur auf Windows-Betriebssystemen auftritt, sondern auch auf anderen Betriebssystemen wie MacOS und Linux. In diesem Artikel werden wir einige der häufigsten Ursachen für dieses Problem untersuchen und Schritte zur Behebung des Fehlers beim Anfordern einer Gerätebeschreibung auf Windows-Betriebssystemen erläutern.

Grundlagen der USB-Geräteerkennung

Wenn ein USB-Gerät an einen Computer angeschlossen wird, muss das Betriebssystem des Computers das Gerät erkennen und den passenden Treiber laden, damit das Gerät ordnungsgemäß funktioniert. Die USB-Geräteerkennung erfolgt in mehreren Schritten:

  1. Geräteerkennung: Der Computer erkennt, dass ein neues Gerät angeschlossen wurde, indem er das USB-Kabel erkennt, das mit dem Gerät verbunden ist.
  2. Geräteidentifikation: Der Computer identifiziert das angeschlossene Gerät, indem er den Gerätedeskriptor ausliest, der im USB-Protokoll enthalten ist. Der Gerätedeskriptor enthält Informationen wie Hersteller, Modellnummer und unterstützte Funktionen.
  3. Treiberinstallation: Der Computer sucht nach einem passenden Treiber für das angeschlossene Gerät. Wenn der Treiber bereits auf dem Computer installiert ist, wird er automatisch geladen. Andernfalls wird der Treiber vom Betriebssystem heruntergeladen und installiert.

Wenn bei der USB-Geräteerkennung ein Fehler auftritt, kann es sein, dass das Betriebssystem das Gerät nicht erkennt oder den falschen Treiber lädt. Ein häufiger Fehler ist der „Unbekanntes USB-Gerät (Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung)“-Fehler, der auftritt, wenn das Betriebssystem die Gerätebeschreibung nicht abrufen kann.

Um diesen Fehler zu beheben, gibt es verschiedene Lösungsansätze, wie das Ändern der Geräteinstallationseinstellungen, das manuelle Installieren fehlender Treiber oder das Verwenden von Hardware- und Geräte-Troubleshootern. Weitere Informationen zur Behebung des Fehlers finden Sie unter den angegebenen Suchergebnissenhier und hier.

Häufige Ursachen für USB-Erkennungsfehler

Wenn ein USB-Gerät nicht erkannt wird, kann das verschiedene Ursachen haben. Im Folgenden werden häufige Ursachen für USB-Erkennungsfehler aufgeführt und erläutert.

Defekte Hardware

Eine häufige Ursache für USB-Erkennungsfehler ist defekte Hardware. Wenn das USB-Gerät selbst beschädigt ist oder ein Kabel defekt ist, kann es nicht richtig funktionieren. In diesem Fall kann es hilfreich sein, das Gerät an einem anderen Computer zu testen oder ein neues Kabel zu verwenden.

Inkompatible Treiber

Inkompatible Treiber können auch zu USB-Erkennungsfehlern führen. Wenn der Treiber des USB-Geräts nicht mit dem Betriebssystem kompatibel ist, kann das Gerät nicht erkannt werden. In diesem Fall sollte der Treiber aktualisiert werden. Es ist auch möglich, dass der Treiber fehlerhaft ist und deinstalliert werden muss. Nach der Deinstallation sollte der Treiber erneut installiert werden.

Fehlerhafte USB-Ports

Fehlerhafte USB-Ports können ebenfalls zu USB-Erkennungsfehlern führen. Wenn der USB-Port beschädigt ist oder nicht richtig funktioniert, kann das USB-Gerät nicht erkannt werden. In diesem Fall kann es hilfreich sein, das Gerät an einem anderen USB-Port zu testen oder den betroffenen USB-Port zu reparieren.

Es gibt noch weitere Ursachen für USB-Erkennungsfehler, jedoch sind defekte Hardware, inkompatible Treiber und fehlerhafte USB-Ports die häufigsten Ursachen. Wenn keiner dieser Lösungsansätze funktioniert, kann es hilfreich sein, einen Fachmann zu Rate zu ziehen.

Problemdiagnose und Fehlerbehebung

Wenn ein Benutzer ein unbekanntes USB-Gerät anschließt und eine Fehlermeldung „Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung“ erhält, kann dies auf ein Problem mit dem USB-Treiber oder dem Gerät selbst hinweisen. In diesem Abschnitt werden einige Schritte zur Fehlerbehebung beschrieben.

Geräte-Manager Überprüfung

Der Geräte-Manager ist ein nützliches Tool, um Probleme mit Hardwarekomponenten auf einem Windows-Computer zu diagnostizieren. Wenn ein unbekanntes USB-Gerät angeschlossen ist, sollte der Benutzer zuerst den Geräte-Manager öffnen und nach dem Gerät suchen. Wenn das Gerät im Geräte-Manager angezeigt wird, kann der Benutzer versuchen, den Treiber zu aktualisieren oder das Gerät aus dem Geräte-Manager zu entfernen und erneut anzuschließen.

Treiberaktualisierung

Ein veralteter oder fehlerhafter Treiber kann dazu führen, dass ein USB-Gerät nicht ordnungsgemäß erkannt wird. Um sicherzustellen, dass der Treiber auf dem neuesten Stand ist, kann der Benutzer die Website des Geräteherstellers besuchen und den neuesten Treiber herunterladen und installieren. Wenn der Treiber bereits auf dem neuesten Stand ist, kann der Benutzer versuchen, den Treiber zu deinstallieren und erneut zu installieren.

USB-Port Reset

Ein weiterer Schritt zur Fehlerbehebung besteht darin, den USB-Port zurückzusetzen. Der Benutzer kann dies tun, indem er das Gerät aus dem USB-Port entfernt, den Computer herunterfährt und dann wieder einschaltet. Wenn der Computer hochgefahren ist, kann der Benutzer das Gerät erneut anschließen und prüfen, ob es erkannt wird.

Insgesamt gibt es eine Reihe von Schritten, die ein Benutzer unternehmen kann, um das Problem mit einem unbekannten USB-Gerät und der Fehlermeldung „Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung“ zu diagnostizieren und zu beheben. Durch Überprüfung des Geräte-Managers, Aktualisierung des Treibers und Zurücksetzen des USB-Ports kann der Benutzer das Problem möglicherweise lösen.

Erweiterte Fehlerbehebungsverfahren

Wenn die grundlegenden Methoden zur Fehlerbehebung bei einem unbekannten USB-Gerätfehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung nicht funktionieren, gibt es erweiterte Methoden, die angewendet werden können. Hier sind einige der erweiterten Fehlerbehebungsverfahren, die Sie ausprobieren können.

Windows Update

Einige unbekannte USB-Gerätefehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung können durch das Installieren von Windows-Updates behoben werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Windows-Updates zu installieren:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I, um die Einstellungen zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf Update & Sicherheit.
  3. Klicken Sie auf Nach Updates suchen.
  4. Installieren Sie alle verfügbaren Updates.

Durch das Installieren von Windows-Updates werden möglicherweise Treiber aktualisiert, die den unbekannten USB-Gerätefehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung verursachen.

BIOS/UEFI Einstellungen

Einige unbekannte USB-Gerätefehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung können durch Ändern der Einstellungen im BIOS/UEFI behoben werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das BIOS/UEFI zu öffnen:

  1. Starten Sie den Computer neu.
  2. Drücken Sie die Taste, die auf dem Bildschirm angezeigt wird, um das BIOS/UEFI aufzurufen. Diese Taste variiert je nach Hersteller und Modell des Computers.
  3. Suchen Sie im BIOS/UEFI nach Einstellungen, die mit USB oder Geräte-Initialisierung zu tun haben.
  4. Ändern Sie die Einstellungen entsprechend und speichern Sie die Änderungen.

Energieverwaltungsoptionen

Einige unbekannte USB-Gerätefehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung können durch Ändern der Energieverwaltungsoptionen behoben werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Energieverwaltungsoptionen zu ändern:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X und wählen Sie Geräte-Manager.
  2. Suchen Sie das unbekannte USB-Gerät und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  3. Wählen Sie Eigenschaften.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Energieverwaltung.
  5. Deaktivieren Sie die Option „Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen“.
  6. Klicken Sie auf OK.

Durch das Deaktivieren der Energieverwaltungsoptionen wird das unbekannte USB-Gerät möglicherweise erkannt und der unbekannte USB-Gerätefehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung behoben.

Wiederherstellung beschädigter Systemdateien

Wenn ein unbekanntes USB-Gerät angezeigt wird und der Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung auftritt, kann dies auf beschädigte Systemdateien zurückzuführen sein. In diesem Fall ist es wichtig, diese Dateien wiederherzustellen, um das Problem zu beheben.

Es gibt verschiedene Methoden zur Wiederherstellung beschädigter Systemdateien. Eine Möglichkeit besteht darin, das Windows-Tool „Systemdateiprüfung“ zu verwenden. Dieses Tool überprüft die Integrität aller geschützten Systemdateien und stellt beschädigte Dateien automatisch wieder her.

Um das Tool zu verwenden, muss der Benutzer die Eingabeaufforderung als Administrator öffnen und den Befehl „sfc /scannow“ eingeben. Das Tool wird dann gestartet und beginnt mit der Überprüfung und Wiederherstellung der beschädigten Systemdateien.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, das Windows-Tool „DISM“ (Deployment Image Servicing and Management) zu verwenden. Dieses Tool kann beschädigte Systemdateien reparieren, die nicht durch das Systemdateiprüfungstool repariert werden konnten.

Um das Tool zu verwenden, muss der Benutzer die Eingabeaufforderung als Administrator öffnen und den Befehl „DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth“ eingeben. Das Tool wird dann gestartet und beginnt mit der Überprüfung und Reparatur der beschädigten Systemdateien.

Es ist auch möglich, beschädigte Systemdateien manuell zu reparieren, indem man eine Systemwiederherstellung durchführt oder eine Windows-Reparaturinstallation durchführt. Diese Methoden erfordern jedoch mehr technisches Wissen und sollten nur von erfahrenen Benutzern durchgeführt werden.

Insgesamt gibt es verschiedene Möglichkeiten, beschädigte Systemdateien wiederherzustellen, um Probleme mit unbekannten USB-Geräten und dem Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung zu beheben.

Externe Tools und Ressourcen

Es gibt verschiedene Tools und Ressourcen, die bei der Behebung des Fehlers „Unbekanntes USB-Gerät (Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung)“ hilfreich sein können. Im Folgenden werden einige dieser Tools und Ressourcen vorgestellt:

1. Windows Problembehandlung

Windows verfügt über eine integrierte Problembehandlung, die bei der Behebung von Hardwareproblemen helfen kann. Um die Problembehandlung zu starten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“ und geben Sie „Problembehandlung“ ein.
  2. Wählen Sie „Hardware und Sound“ aus der Liste der Problembehandlungsoptionen aus.
  3. Wählen Sie „Hardware und Geräte“ aus der Liste der Hardwareprobleme aus.
  4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Problem zu beheben.

2. Treiberaktualisierungssoftware

Es ist möglich, dass das Problem durch veraltete oder beschädigte Treiber verursacht wird. In diesem Fall kann eine Treiberaktualisierungssoftware wie Driver Easy (https://de.drivereasy.com/) helfen. Diese Software kann automatisch nach den neuesten Treibern suchen und diese installieren.

3. Deinstallation von USB-Controllern

Ein weiterer Ansatz zur Behebung des Problems besteht darin, die USB-Controller zu deinstallieren und neu zu installieren. Hierzu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie „Geräte-Manager“ aus der Liste aus.
  2. Suchen Sie den Eintrag „Universal Serial Bus-Controller“ und klicken Sie darauf, um ihn zu erweitern.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden Eintrag unter „Universal Serial Bus-Controller“ und wählen Sie „Deinstallieren“ aus.
  4. Starten Sie den Computer neu, um die USB-Controller neu zu installieren.

4. Manuelle Treiberinstallation

Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert, kann es notwendig sein, den Treiber manuell zu installieren. Hierzu müssen Sie die Website des Herstellers des USB-Geräts besuchen und den neuesten Treiber herunterladen und installieren.

Präventive Maßnahmen und Best Practices

Um Probleme mit unbekannten USB-Geräten und Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung zu vermeiden, gibt es einige bewährte Maßnahmen und Best Practices, die befolgt werden sollten.

Verwendung von Originaltreibern

Es ist wichtig, dass Benutzer nur Originaltreiber verwenden, die vom Hersteller des Geräts bereitgestellt werden. Wenn Benutzer Treiber von Drittanbietern verwenden, besteht ein höheres Risiko, dass Probleme auftreten, einschließlich des unbekannten USB-Gerätefehlers. Originaltreiber sind in der Regel auf die spezifischen Anforderungen des Geräts abgestimmt und bieten eine bessere Kompatibilität und Stabilität.

Aktualisierung von Treibern

Es ist auch wichtig, dass Benutzer ihre Treiber regelmäßig aktualisieren, um sicherzustellen, dass sie die neuesten Funktionen und Patches enthalten. Veraltete Treiber können zu einer Vielzahl von Problemen führen, einschließlich des unbekannten USB-Gerätefehlers. Benutzer sollten regelmäßig die Websites der Hersteller besuchen, um sicherzustellen, dass sie die neuesten Treiber herunterladen.

Verwendung von Antivirensoftware

Benutzer sollten auch sicherstellen, dass sie eine zuverlässige Antivirensoftware verwenden, um ihr System vor Viren und Malware zu schützen. Viren und Malware können dazu führen, dass USB-Geräte nicht richtig erkannt werden und den unbekannten USB-Gerätefehler verursachen. Eine zuverlässige Antivirensoftware kann dazu beitragen, solche Probleme zu vermeiden.

Überprüfung der Geräteinstallationseinstellungen

Benutzer sollten auch sicherstellen, dass ihre Geräteinstallationseinstellungen korrekt konfiguriert sind. Wenn die Einstellungen falsch konfiguriert sind, können USB-Geräte nicht richtig erkannt werden und den unbekannten USB-Gerätefehler verursachen. Benutzer sollten sicherstellen, dass ihre Einstellungen so konfiguriert sind, dass sie Geräte automatisch installieren können.

Durch die Einhaltung dieser bewährten Maßnahmen und Best Practices können Benutzer dazu beitragen, Probleme mit unbekannten USB-Geräten und dem Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung zu vermeiden.

Häufig gestellte Fragen

Wie behebt man den Fehler bei der Anforderung eines USB-Gerätedeskriptors unter Windows 10?

Wenn ein USB-Gerät angeschlossen wird und die Fehlermeldung „Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung“ angezeigt wird, kann dies verschiedene Ursachen haben. Eine mögliche Lösung besteht darin, den USB-Treiber im Geräte-Manager zu deinstallieren und dann neu zu installieren. Dazu kann man die folgenden Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie auf das Windows-Startmenü und geben Sie „Geräte-Manager“ ein.
  2. Wählen Sie den Geräte-Manager aus der Liste der Ergebnisse aus.
  3. Suchen Sie das USB-Gerät, für das der Fehler aufgetreten ist, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  4. Wählen Sie „Gerät deinstallieren“ aus dem Dropdown-Menü.
  5. Bestätigen Sie die Deinstallation, indem Sie auf „Deinstallieren“ klicken.
  6. Starten Sie den Computer neu, um sicherzustellen, dass der Treiber vollständig entfernt wurde.
  7. Schließen Sie das USB-Gerät wieder an und lassen Sie Windows den Treiber automatisch installieren.

Was kann man tun, wenn der USB-Stick als unbekanntes Gerät angezeigt wird?

Wenn ein USB-Stick als unbekanntes Gerät angezeigt wird, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass der Treiber des USB-Sticks nicht richtig installiert wurde oder dass der USB-Stick beschädigt ist. Eine mögliche Lösung besteht darin, den USB-Stick an einem anderen Computer anzuschließen, um zu überprüfen, ob er erkannt wird. Wenn der USB-Stick an einem anderen Computer erkannt wird, kann man versuchen, den Treiber manuell zu installieren. Wenn der USB-Stick auch an einem anderen Computer nicht erkannt wird, ist es wahrscheinlich, dass er beschädigt ist und ausgetauscht werden muss.

Wie kann man einen Fehler beim Anfordern einer Konfigurationsbeschreibung korrigieren?

Wenn beim Anschließen eines USB-Geräts die Fehlermeldung „Fehler beim Anfordern einer Konfigurationsbeschreibung“ angezeigt wird, kann dies darauf hinweisen, dass der Treiber des USB-Geräts nicht korrekt installiert wurde oder dass das USB-Gerät beschädigt ist. Eine mögliche Lösung besteht darin, den Treiber des USB-Geräts manuell zu installieren oder das USB-Gerät an einen anderen Computer anzuschließen, um zu überprüfen, ob es erkannt wird. Wenn das USB-Gerät an einem anderen Computer erkannt wird, kann man versuchen, den Treiber manuell zu installieren. Wenn das USB-Gerät auch an einem anderen Computer nicht erkannt wird, ist es wahrscheinlich, dass es beschädigt ist und ausgetauscht werden muss.

Welche Schritte sollte man unternehmen, wenn ein Fehler bei der Anforderung zum Zurücksetzen des USB-Ports auftritt?

Wenn ein Fehler bei der Anforderung zum Zurücksetzen des USB-Ports auftritt, kann dies darauf hinweisen, dass der Treiber des USB-Ports nicht korrekt installiert wurde oder dass ein Problem mit dem USB-Port selbst vorliegt. Eine mögliche Lösung besteht darin, den Treiber des USB-Ports manuell zu aktualisieren oder den USB-Port an einen anderen Computer anzuschließen, um zu überprüfen, ob er erkannt wird. Wenn der USB-Port an einem anderen Computer erkannt wird, kann man versuchen, den Treiber manuell zu installieren. Wenn der USB-Port auch an einem anderen Computer nicht erkannt wird, ist es wahrscheinlich, dass ein Hardwareproblem vorliegt und der USB-Port repariert oder ausgetauscht werden muss.

Wie geht man vor, wenn ein USB-Gerät vom Computer nicht erkannt wird?

Wenn ein USB-Gerät nicht vom Computer erkannt wird, kann dies verschiedene Ursachen haben. Eine mögliche Ursache ist, dass der Treiber des USB-Geräts nicht korrekt installiert wurde. Eine weitere mögliche Ursache ist, dass das USB-Gerät beschädigt ist. Eine mögliche Lösung besteht darin, das USB-Gerät an einen anderen Computer anzuschließen, um zu überprüfen, ob es erkannt wird.

Have your say!

0 0

Antwort schreiben

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Zur Werkzeugleiste springen