Startseite » Sony testet Spiele ohne Downloads auf der PlayStation 5

Sony testet Spiele ohne Downloads auf der PlayStation 5

Das Streaming von Spielen auf die PS5 ist nichts Neues, aber Sony testet jetzt direktes Cloud-Streaming. Mit der Remote Play-App konnten Sie bereits von Ihrer PS5-Konsole auf eine andere Konsole, einen PC, Mac oder ein Smartphone streamen. Jetzt testet Sony eine Funktion, mit der du ein Spiel direkt aus der Cloud auf deine PS5 streamen kannst, ohne das Spiel vorher herunterladen zu müssen. Dies wurde auf dem PlayStation Blog angekündigt.

Dabei handelt es sich um „unterstützte“ Spiele die gestreamt werden können, wenn du ein PlayStation Plus Premium-Abonnement hast. Dazu gehören PS5-Spiele, auf die du über dein PlayStation Plus-Abonnement zugreifen kannst, sowie Demos von neuen Spielen und gekauften Titeln. Das Streaming von PS4- und PS3-Titeln war bereits möglich.

Hardware -News hat bereits berichtet, dass Sony an einem neuen PlayStation-Gerät mit dem Codenamen Project Q oder Q Lite arbeitet, mit dem du PlayStation-Spiele auf diesen neuen Handheld streamen kannst. Voraussetzung dafür ist allerdings der Besitz einer PlayStation 5. Es ist möglich, dass diese Streaming-Funktionalität auch auf dieses Gerät ausgeweitet wird, um ihm mehr Funktionalität zu verleihen. Darüber hinaus wird Sony Berichten zufolge im Herbst eine neue PS5 ohne Blu-ray-Laufwerk sowie eine Pro-Variante auf den Markt bringen.

Have your say!

0 0

Antwort schreiben

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Zur Werkzeugleiste springen