Startseite » Sims 4 startet nicht: Lösungen und Tipps

Sims 4 startet nicht: Lösungen und Tipps

Sims 4 ist ein beliebtes Simulationsspiel, das von Electronic Arts entwickelt wurde. Das Spiel hat eine große Fangemeinde auf der ganzen Welt und ist bekannt für seine realistische Grafik und seine vielfältigen Spielmöglichkeiten. Allerdings kann es manchmal vorkommen, dass Sims 4 nicht startet, was frustrierend sein kann, besonders wenn man gerade Lust auf eine Spielsession hat.

Es gibt mehrere Gründe, warum Sims 4 nicht startet. Einer der häufigsten Gründe ist ein veralteter Grafiktreiber. Da Sims 4 eine höhere grafische Leistung erfordert, kann ein veralteter Grafiktreiber dazu führen, dass das Spiel nicht startet. In diesem Fall müssen Sie Ihren Grafiktreiber auf den neuesten Stand bringen, um das Problem zu beheben. Es gibt jedoch auch andere Gründe, warum Sims 4 nicht startet, wie z.B. defekte Spieldateien oder eine fehlerhafte Installation. In diesem Artikel werden wir verschiedene Lösungen vorstellen, mit denen Sie Sims 4 zum Laufen bringen können, wenn es nicht startet.

Systemanforderungen überprüfen

Wenn Die Sims 4 nicht startet, kann es sein, dass die Systemanforderungen nicht erfüllt werden. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass der Computer die Mindestanforderungen erfüllt und das Spiel mit dem Betriebssystem kompatibel ist.

Mindestanforderungen

Die Mindestanforderungen für Die Sims 4 sind:

Anforderungen Details
Betriebssystem 64-Bit Windows 7, 8, 8.1 oder 10
Prozessor Intel Core 2 Duo 1,8 GHz, AMD Athlon 64 Dual-Core 4000+ oder gleichwertig (Für Computer mit eingebauten Grafikchipsätzen benötigt das Spiel mindestens: 2,0 GHz Intel Core 2 Duo, 2,0 GHz AMD Turion 64 X2 TL-62 oder gleichwertig)
RAM 2 GB RAM
Festplattenspeicher Mindestens 10 GB freier Speicherplatz mit mindestens 1 GB zusätzlichem Speicherplatz für benutzerdefinierte Inhalte und gespeicherte Spiele
Grafikkarte 128 MB Video-RAM und Pixel Shader 3.0-Unterstützung. Unterstützte Grafikkarten: NVIDIA GeForce 6600 oder besser, ATI Radeon X1300 oder besser, Intel GMA X4500 oder besser

Betriebssystem-Kompatibilität

Die Sims 4 wird auf 64-Bit Windows 7, 8, 8.1 und 10 unterstützt. Das Spiel wird nicht mehr auf Macs mit dem Betriebssystem macOS Lion (10.7) unterstützt. Wenn das Spiel weiterhin mit macOS Lion gespielt werden soll, sollte es nicht mit zukünftigen Spiel-Patches aktualisiert werden.

Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Betriebssystem mit Die Sims 4 kompatibel ist, um sicherzustellen, dass das Spiel ohne Probleme gestartet werden kann. Wenn das Spiel auf einem nicht unterstützten Betriebssystem installiert wird, kann es zu Fehlern und Problemen kommen.

Durch Überprüfung der Mindestanforderungen und der Betriebssystem-Kompatibilität kann sichergestellt werden, dass Die Sims 4 ohne Probleme gestartet werden kann.

Spiel-Updates und Patches anwenden

Wenn Die Sims 4 nicht gestartet werden kann, kann es daran liegen, dass das Spiel nicht auf dem neuesten Stand ist. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass das Spiel auf die neueste Version aktualisiert wird, um Fehler und Probleme zu beheben.

Um das Spiel zu aktualisieren, kann man entweder die automatische Update-Funktion von Die Sims 4 verwenden oder manuell nach Updates suchen und sie herunterladen. Die automatische Update-Funktion wird normalerweise beim Start des Spiels ausgeführt, wenn eine Verbindung zum Internet besteht.

Um manuell nach Updates zu suchen, muss man das Spiel starten und auf das Zahnrad-Symbol in der oberen rechten Ecke klicken, um das Optionsmenü zu öffnen. Dann wählt man „Spiel reparieren“ und folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass man alle verfügbaren Patches und Erweiterungspakete installiert hat. Oftmals enthalten diese Patches wichtige Fehlerbehebungen und Verbesserungen, die dazu beitragen können, dass das Spiel reibungsloser läuft.

Zusammenfassend ist es wichtig, sicherzustellen, dass Die Sims 4 auf dem neuesten Stand ist, indem man die automatische Update-Funktion oder manuelle Updates verwendet und alle verfügbaren Patches und Erweiterungspakete installiert hat.

Treiberaktualisierungen durchführen

Wenn Die Sims 4 nicht startet, kann es sein, dass die Treiber für die Grafikkarte oder die Soundkarte veraltet sind. In diesem Fall sollten die Treiber auf den neuesten Stand aktualisiert werden.

Grafikkartentreiber

Um den Grafikkartentreiber zu aktualisieren, sollte man zuerst die genaue Modellbezeichnung der Grafikkarte herausfinden. Dies kann man in der Systemsteuerung unter „Geräte-Manager“ tun. Dort findet man unter „Grafikkarten“ die genaue Bezeichnung der installierten Grafikkarte.

Dann sollte man auf der Webseite des Herstellers nach dem neuesten Treiber suchen und diesen herunterladen. Nach dem Herunterladen sollte man den alten Treiber deinstallieren und den neuen Treiber installieren. Nach der Installation sollte man den Computer neu starten.

Soundkartentreiber

Um den Soundkartentreiber zu aktualisieren, sollte man zuerst die genaue Modellbezeichnung der Soundkarte herausfinden. Dies kann man in der Systemsteuerung unter „Geräte-Manager“ tun. Dort findet man unter „Sound-, Video- und Gamecontroller“ die genaue Bezeichnung der installierten Soundkarte.

Dann sollte man auf der Webseite des Herstellers nach dem neuesten Treiber suchen und diesen herunterladen. Nach dem Herunterladen sollte man den alten Treiber deinstallieren und den neuen Treiber installieren. Nach der Installation sollte man den Computer neu starten.

Es ist wichtig, nur Treiber von vertrauenswürdigen Quellen herunterzuladen und zu installieren. Man sollte auch sicherstellen, dass man den richtigen Treiber für die jeweilige Hardware und das Betriebssystem herunterlädt.

Kompatibilitätsmodus und Administratorrechte nutzen

Wenn Die Sims 4 nicht startet, kann das Problem mit dem Kompatibilitätsmodus oder den Administratorrechten zusammenhängen. Hier sind einige Schritte, die helfen können:

Kompatibilitätsmodus

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Sims 4-Verknüpfungssymbol auf dem Desktop.
  2. Wählen Sie „Eigenschaften“.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte „Kompatibilität“.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen“.
  5. Wählen Sie eine frühere Version von Windows aus der Dropdown-Liste aus.
  6. Klicken Sie auf „Übernehmen“ und dann auf „OK“.

Administratorrechte

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Sims 4-Verknüpfungssymbol auf dem Desktop.
  2. Wählen Sie „Eigenschaften“.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte „Kompatibilität“.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Programm als Administrator ausführen“.
  5. Klicken Sie auf „Übernehmen“ und dann auf „OK“.

Diese Schritte können dazu beitragen, dass Die Sims 4 auf Ihrem Computer startet. Wenn das Spiel immer noch nicht startet, sollten Sie andere mögliche Lösungen ausprobieren, wie z.B. das Deaktivieren von Antivirensoftware oder das Löschen von Cache-Dateien.

Hintergrundprogramme schließen

Wenn „Sims 4“ nicht startet, kann dies daran liegen, dass andere Programme im Hintergrund laufen und den Start des Spiels behindern. Es ist wichtig, alle unnötigen Hintergrundprogramme zu schließen, um sicherzustellen, dass das Spiel reibungslos läuft.

Eine Möglichkeit, Hintergrundprogramme zu schließen, besteht darin, den Task-Manager zu öffnen und alle unnötigen Prozesse und Anwendungen zu beenden. Der Task-Manager kann durch Drücken von Strg+Shift+Esc oder Strg+Alt+Entf geöffnet werden. Es ist wichtig, nur die Prozesse zu beenden, die nicht für das Betriebssystem oder andere wichtige Anwendungen benötigt werden.

Eine weitere Möglichkeit, Hintergrundprogramme zu schließen, besteht darin, eine spezielle Software zu verwenden, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurde. Es gibt verschiedene Programme auf dem Markt, die unnötige Hintergrundprozesse beenden und den Arbeitsspeicher des Computers optimieren können.

Es ist jedoch wichtig, vorsichtig zu sein, wenn man solche Programme verwendet. Einige können mehr Schaden als Nutzen anrichten, indem sie wichtige Systemprozesse beenden oder sogar Malware auf dem Computer installieren. Bevor man ein solches Programm verwendet, sollte man sich daher gründlich über dessen Funktionsweise und Bewertungen informieren.

Insgesamt ist das Schließen von Hintergrundprogrammen eine einfache und effektive Möglichkeit, um sicherzustellen, dass „Sims 4“ reibungslos läuft. Es ist jedoch wichtig, vorsichtig zu sein und nur unnötige Prozesse zu beenden, um Schäden am Betriebssystem oder anderen Anwendungen zu vermeiden.

Die Sims 4 Spiel-Dateien überprüfen

Wenn Die Sims 4 nicht startet, kann es daran liegen, dass die Spiel-Dateien beschädigt sind. In diesem Abschnitt werden zwei Methoden beschrieben, um die Spiel-Dateien zu überprüfen und zu reparieren: „Dateien auf Fehler überprüfen“ und „Spiel zurücksetzen“.

Dateien auf Fehler überprüfen

Eine Möglichkeit, um zu überprüfen, ob die Spiel-Dateien beschädigt sind, besteht darin, das Spiel in Origin zu reparieren. Hier sind die Schritte, um das Spiel auf Fehler zu überprüfen:

  1. Öffnen Sie Origin und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Die Sims 4“.
  2. Wählen Sie „Spiel reparieren“.
  3. Warten Sie, bis Origin Ihre Spiel-Dateien auf Fehler überprüft hat.

Wenn Origin Fehler findet, wird es versuchen, diese zu reparieren. Wenn das Spiel immer noch nicht startet, können Sie versuchen, das Spiel zurückzusetzen.

Spiel zurücksetzen

Das Zurücksetzen des Spiels kann dazu beitragen, Probleme mit beschädigten Spiel-Dateien zu lösen. Hier sind die Schritte, um das Spiel zurückzusetzen:

  1. Schließen Sie Die Sims 4 und Origin.
  2. Navigieren Sie zum Ordner „Die Sims 4“ im Dokumente-Verzeichnis.
  3. Benennen Sie den Ordner „Die Sims 4“ in „Die Sims 4 Backup“ um.
  4. Öffnen Sie Origin und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Die Sims 4“.
  5. Wählen Sie „Spiel herunterladen“.
  6. Warten Sie, bis das Spiel heruntergeladen und installiert wurde.

Das Zurücksetzen des Spiels löscht alle benutzerdefinierten Inhalte, die Sie möglicherweise installiert haben, einschließlich Mods und benutzerdefinierter Inhalte. Wenn Sie benutzerdefinierte Inhalte installiert haben, sollten Sie sie vor dem Zurücksetzen des Spiels sichern.

Durch Überprüfen und Reparieren der Spiel-Dateien oder Zurücksetzen des Spiels können Sie Probleme beheben, die dazu führen, dass Die Sims 4 nicht startet.

Antivirus und Firewall Einstellungen anpassen

Wenn Die Sims 4 nicht startet, kann es daran liegen, dass die Antivirus-Software oder Firewall den Start blockiert. In diesem Fall müssen die Einstellungen angepasst werden, um Die Sims 4 zuzulassen.

Zunächst sollte man überprüfen, ob das Antivirus-Programm oder die Firewall den Start von Die Sims 4 blockiert. Dazu kann man das Antivirus-Programm oder die Firewall kurzzeitig deaktivieren und versuchen, Die Sims 4 zu starten. Wenn Die Sims 4 nach der Deaktivierung des Schutzprogramms problemlos startet, müssen die Einstellungen angepasst werden.

Es empfiehlt sich, Die Sims 4, den Origin-Client und die betreffenden Dateien wie TS4.exe als Ausnahmen in der Antivirus-Software oder Firewall hinzuzufügen. Dadurch wird sichergestellt, dass Die Sims 4 nicht blockiert wird und problemlos gestartet werden kann.

Es ist auch möglich, dass bestimmte Programme oder Dienste von Windows Firewall blockiert werden. In diesem Fall muss man die Windows Firewall-Einstellungen anpassen, um Die Sims 4 zuzulassen. Dazu kann man eine Ausnahme für Die Sims 4 in der Windows Firewall hinzufügen.

Es ist wichtig, dass man bei der Anpassung der Antivirus- und Firewall-Einstellungen vorsichtig vorgeht und nur die notwendigen Änderungen vornimmt. Eine falsche Konfiguration kann zu Sicherheitsrisiken führen und das System gefährden.

Neuinstallation des Spiels

Wenn alle anderen Lösungen fehlschlagen, kann es notwendig sein, das Spiel vollständig zu deinstallieren und neu zu installieren. Dies kann helfen, Probleme zu beheben, die durch beschädigte oder fehlende Dateien verursacht werden. Beachten Sie jedoch, dass dies zeitaufwändig sein kann und dass alle gespeicherten Spiele und Mods verloren gehen können.

Um Die Sims 4 neu zu installieren, müssen Sie es zunächst über Ihren Origin-Client deinstallieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie Origin und melden Sie sich an.
  2. Klicken Sie auf „Meine Spiele“.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Die Sims 4“ und wählen Sie „Deinstallieren“.

Nachdem Sie das Spiel deinstalliert haben, können Sie es erneut installieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie Origin und melden Sie sich an.
  2. Klicken Sie auf „Meine Spiele“.
  3. Klicken Sie auf „Spiel hinzufügen“ und wählen Sie „Die Sims 4“.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Spiel herunterzuladen und zu installieren.

Es ist auch eine gute Idee, sicherzustellen, dass Ihr Computer alle Systemanforderungen erfüllt, bevor Sie das Spiel erneut installieren. Überprüfen Sie, ob Ihr Betriebssystem und Ihre Grafikkarte mit dem Spiel kompatibel sind. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Systemanforderungen Ihr Computer erfüllen muss, können Sie diese Informationen auf der offiziellen Website des Spiels finden.

Wenn Sie nach der Neuinstallation des Spiels immer noch Probleme haben, können Sie versuchen, die oben genannten Lösungen erneut zu überprüfen oder sich an den Kundendienst von EA zu wenden.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann Sims 4 repariert werden, wenn es nach einem Update nicht startet?

Wenn Sims 4 nach einem Update nicht startet, kann es hilfreich sein, das Spiel zu reparieren. Dazu muss man in der EA App auf „Spiel reparieren“ klicken. Wenn diese Funktion nicht funktioniert, kann man versuchen, das Spiel manuell zu reparieren. Dazu muss man in den Spiel-Ordner gehen und die Datei „TS4.exe“ ausführen. Anschließend sollte man auf „Reparieren“ klicken und den Anweisungen folgen.

Was sollte man tun, wenn Sims 4 aufgrund von Mods nicht geladen wird?

Wenn Sims 4 aufgrund von Mods nicht geladen wird, sollte man alle Mods deaktivieren und das Spiel erneut starten. Wenn das Spiel dann funktioniert, kann man die Mods nacheinander aktivieren, um herauszufinden, welcher Mod das Problem verursacht hat. Es ist auch wichtig, sicherzustellen, dass die Mods mit der aktuellen Version von Sims 4 kompatibel sind.

Welche Schritte sind zu befolgen, wenn Sims 4 ohne Fehlermeldung nicht öffnet?

Wenn Sims 4 ohne Fehlermeldung nicht öffnet, kann man versuchen, das Spiel im Kompatibilitätsmodus zu starten. Dazu muss man mit der rechten Maustaste auf das Spiel-Icon klicken und „Eigenschaften“ auswählen. Anschließend muss man auf die Registerkarte „Kompatibilität“ gehen und das Spiel im Kompatibilitätsmodus für eine ältere Version von Windows starten.

Was kann man tun, wenn die Reparaturfunktion von Sims 4 in der EA App nicht funktioniert?

Wenn die Reparaturfunktion von Sims 4 in der EA App nicht funktioniert, kann man versuchen, das Spiel manuell zu reparieren. Dazu muss man in den Spiel-Ordner gehen und die Datei „TS4.exe“ ausführen. Anschließend sollte man auf „Reparieren“ klicken und den Anweisungen folgen.

Wie geht man vor, wenn Sims 4 mit der Meldung „Fehler unsererseits“ nicht startet?

Wenn Sims 4 mit der Meldung „Fehler unsererseits“ nicht startet, sollte man das Spiel neu installieren. Dazu muss man das Spiel deinstallieren und anschließend neu installieren. Es ist auch wichtig, sicherzustellen, dass das Spiel mit der aktuellen Version von Origin kompatibel ist.

Was ist zu tun, wenn Sims 4 sich aufhängt oder einfriert?

Wenn Sims 4 sich aufhängt oder einfriert, kann man versuchen, das Spiel im Fenstermodus zu starten. Dazu muss man mit der rechten Maustaste auf das Spiel-Icon klicken und „Eigenschaften“ auswählen. Anschließend muss man auf die Registerkarte „Kompatibilität“ gehen und das Spiel im Fenstermodus starten. Es ist auch wichtig, sicherzustellen, dass die Grafikkartentreiber auf dem neuesten Stand sind.

Have your say!

0 0

Antwort schreiben

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Zur Werkzeugleiste springen