Startseite » Samsung Ultra-Handys: Nun erhalten zwei ältere Modelle ein neues Update

Samsung Ultra-Handys: Nun erhalten zwei ältere Modelle ein neues Update

Dass Samsung seinen Kunden stets regelmäßige Updates bietet und dabei auch ältere Handys bedient, ist völlig normal. Dass jedoch nun zwei spezifische Smartphones ein separates Update erhalten, ist selten. Aktuell stellt Samsung ein Update für zwei Ultra-Handys zur Verfügung, was jedoch vor allem ein spezielles Problem dieser beiden Modelle beheben soll.

Nachfolge-Update für Ultra S23 und S24

Erst vor kurzem hat Samsung das neue Update namens One UI 6.1 für eine ganze Reihe seiner Smartphones bereitgestellt. Welche Smartphones von diesem betroffen sind, haben wir bereits in einem anderen Artikel berichtet.

Nicht nur eine neue Grundlage erhielt das Update, denn es wurde auf der Basis von Android 14 errichtet. Innerhalb des Updates ging es vor allem um die Integration besserer KI-Funktionen, daneben gab es weitere Verbesserungen. Nun erhielten jedoch außerplanmäßig das Samsung S23 Ultra und Samsung S24 Ultra ein weiteres Update. Doch warum war dies notwendig?

Samsung wollte mittels diesem für mehr Stabilität und Zuverlässigkeit sorgen. Allerdings bringt das Update noch ein wenig mehr mit, als es zunächst den Anschein hat.

Nutzer hatten Samsung darüber informiert, dass beim Einschalten der Kamera und der Aufnahme von Videos ein mechanisches Geräusch erzeugt wurde, welches das aufgenommene Material praktisch unbrauchbar macht. Zudem war das Geräusch für viele Besitzer während der Nutzung als störend empfunden worden.

Das neue Update beseitigt diesen Fehler nun. Kurioserweise war er ausschließlich bei den beiden besagten Smartphone-Modellen vorhanden.

Update bald für alle Besitzer verfügbar

Bei seinen Updates handelt Samsung in der Regel stets mit Vorsicht. So war es auch bei dem jetzigen Update, denn er veröffentlichte es bislang lediglich in Thailand. Anhand dieses Tests wollte der südkoreanische Hersteller überprüfen, ob das Update Wirkung zeigt oder ob weitere Probleme auftauchen, die vor einer weltweiten Veröffentlichung behoben werden müssen.

Da das besagte Problem jedoch behoben scheint, sollte es nicht mehr allzu lange dauern, bis das Update von Samsung auch in allen anderen Ländern zur Verfügung steht.

Quelle: SamMobile, Samsung

Written by
Maria Lengemann ist 37, Gamerin aus Leidenschaft, Thriller-Autorin und Serienjunkie. Sie ist seit 14 Jahren selbstständig und journalistisch auf den Hardware- und Gaming-Bereich spezialisiert.

Have your say!

1 0

Antwort schreiben

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Zur Werkzeugleiste springen