Startseite » OpenAI macht GPT-4-api für zahlende Entwickler verfügbar

OpenAI macht GPT-4-api für zahlende Entwickler verfügbar

OpenAI hat GPT-4 in Form seiner API für Entwickler verfügbar gemacht. GPT-4 wurde bereits von einer Reihe von Unternehmen verwendet, um Code, Bilder, Videos, Musik und Kombinationen daraus zu erstellen, und auch ChatGPT 4 war bereits verfügbar.

„Heute erhalten alle Entwickler [die die api nutzen wollen] mit einer Geschichte erfolgreicher Zahlungen Zugang zur GPT-4 api mit 8K-Kontext“, schreibt das Unternehmen in einem Blogpost. Später in diesem Monat wird OpenAI mehr Entwicklern Zugang zur API gewähren, und die Ratenlimits sollten je nach verfügbarer Rechenleistung steigen.

Diese Version des GPT-Sprachmodells wurde zuvor für Microsofts Security Copilot und Github Copilot sowie für die Erstellung von Profilen auf LinkedIn verwendet. Die Sprach-App Duolingo hat einen „KI-Lehrer“ entwickelt, der GPT-4 verwendet.

Aufgrund der „Stabilität und Bereitschaft dieser Modelle“ werden auch die API von GPT-3.5 Turbo, Dall-E und Whisper einem breiteren Publikum zur Verfügung gestellt. Ältere Modelle, die auf GPT-3 basieren, wie ada, babbage und curie, werden derzeit ausgemustert, um Rechenleistung zu sparen. Sie werden durch neue Modelle ersetzt, aber die Entwickler müssen einige Anpassungen an ihren API-Konfigurationen vornehmen.

Have your say!

0 0

Antwort schreiben

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Zur Werkzeugleiste springen