Startseite » Montblanc Summit 3: Smartwatch überzeugt mit Titan-Gehäuse in Glacier Blue

Montblanc Summit 3: Smartwatch überzeugt mit Titan-Gehäuse in Glacier Blue

Sie besitzt ein silberfarbenes Gehäuse aus poliertem Titan und ist mit einer blauen Lünette ausgestattet. Das Flaggschiff von Montblanc, die Summit 3, erstrahlt in einer neuen Farbe, technisch gesehen gibt es jedoch leider keine Neuigkeiten.

Hersteller lässt sich mit dem Nachfolger Zeit

Dass irgendwann einmal die Summit 4 auf dem Markt erscheinen soll, dürfte schon jetzt klar sein. Das aktuelle Modell, die Summit 3, kam bereits vor zwei Jahren, im Juni 2022 auf den Markt. Während es noch keine Neuigkeiten zu einem möglichen Nachfolger gibt, veröffentlicht der Hersteller nun jedoch eine neue Farbe des derzeitigen Modells.

Glacier Blue hat er die Farbgebung getauft, bei welcher das Uhrwerk in einem silbernen Gehäuse steckt, das aus Titan gefertigt ist. Ziffernblätter und Armband sind farblich abgestimmt, die Lünette ist in einer ansehnlichen blau-schwarzen Farbe gehalten.

Im Set der Uhr befindet sich außerdem noch ein weiteres Armband, welches allerdings in einem tieferen Blau eingefärbt ist.

Hat sich technisch etwas verändert?

Die Summit 3 in Glacier Blue bringt leider keine technischen Neuigkeiten mit. So läuft sie noch immer auf einem Snapdragon Wear 4100+ von Qualcomm.

Gleichwohl ist sie mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher ausgestattet, sowie einem Flash-Speicher, der insgesamt acht Gigabyte aufweist. Nach wie vor ist Wear OS 3.0 installiert.

Was für Nutzer wichtig sein könnte: Ein neues Betriebssystem wird sich möglicherweise schwierig installieren lassen, denn die installierte Version ist inzwischen stark veraltet.

An Funktionen bietet die Montblanc Summit 3 jedoch allerhand. Mit dazu gehört nicht nur ein Herzfrequenzmesser, sondern auch ein SpOS2-Sensor, ein Gyroskop, sowie Bluetooth 5.0, NFC-Chip sowie ein Umgebungslichtsensor. Auf neuere Funktionen wie zum Beispiel die Messung der Hauttemperatur oder aber ein integrierter Sensor zur Erstellung eines Elektrokardiogramms (EKG) muss der Nutzer leider noch immer verzichten.

Was den Akku angeht, muss die Smartwatch jeden Tag erneut aufgeladen werden.

Mehr zu Verfügbarkeit und Preisgestaltung

Im Online-Shop des Herstellers ist das Modell in Glacier Blue bereits erhältlich, wo sie einen stolzen Preis von 1.290 Euro besitzt.

Neben der Smartwatch liefert der Hersteller sowohl ein Sport-, als auch Lederarmband zum Austausch, sowie eine Ladestation mit, welche sich per USB-A-Anschluss koppeln lässt.

Quellen: Notebookcheck, Montblanc, 9to5 Google

Written by
Maria Lengemann ist 37, Gamerin aus Leidenschaft, Thriller-Autorin und Serienjunkie. Sie ist seit 14 Jahren selbstständig und journalistisch auf den Hardware- und Gaming-Bereich spezialisiert.

Have your say!

0 0

Antwort schreiben

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Zur Werkzeugleiste springen