Microsoft .NET Framework 4.8 für Windows 10 Version 1803 für x64 (KB4486153) – Fehler 0x80080008: Lösungen und Fixes

18 min read

Microsoft .NET Framework 4.8 ist ein wesentliches Update für Windows 10, das viele neue Funktionen und Verbesserungen enthält. Es bietet eine verbesserte Leistung, Zuverlässigkeit und Sicherheit für Anwendungen, die auf .NET Framework basieren. Allerdings kann es bei der Installation von .NET Framework 4.8 auf Windows 10 Version 1803 für x64 (KB4486153) zu einem Fehler mit dem Code 0x80080008 kommen.

Dieser Fehler tritt auf, wenn das Windows Update-System beschädigt ist oder wenn es Probleme mit der Verbindung zum Windows Update-Server gibt. In einigen Fällen kann der Fehler auch durch Antivirensoftware oder Firewall-Einstellungen verursacht werden. Es ist wichtig zu beachten, dass dieser Fehler nicht spezifisch für .NET Framework 4.8 ist und auch bei anderen Windows-Updates auftreten kann.

Wenn Sie auf diesen Fehler stoßen, gibt es mehrere Schritte, die Sie unternehmen können, um das Problem zu beheben. Zunächst sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Computer mit dem Internet verbunden ist und dass keine Firewall- oder Antivirensoftware das Windows Update-System blockiert. Wenn dies nicht hilft, können Sie versuchen, das Windows Update-System manuell zu reparieren oder den Windows Update-Client neu zu registrieren.

Überblick über Microsoft .NET Framework 4.8

Microsoft .NET Framework 4.8 ist eine Laufzeitumgebung, die von Microsoft entwickelt wurde und für die Ausführung von .NET-Anwendungen auf Windows-Plattformen verwendet wird. Es ist eine wichtige Komponente für viele Anwendungen, die auf Windows-Systemen ausgeführt werden, einschließlich der Anwendungen von Microsoft selbst.

Die neueste Version von .NET Framework 4.8 bietet viele Verbesserungen und neue Funktionen, die die Leistung und Sicherheit von Anwendungen verbessern. Es gibt auch viele Fehlerbehebungen und Verbesserungen in der Leistung, die dazu beitragen, dass Anwendungen reibungsloser und zuverlässiger laufen.

Eine der wichtigsten Verbesserungen in .NET Framework 4.8 ist die Unterstützung von TLS 1.3, einem neuen Verschlüsselungsstandard für die Kommunikation im Internet. TLS 1.3 bietet verbesserte Sicherheit und Geschwindigkeit im Vergleich zu älteren Standards wie TLS 1.2.

Eine weitere wichtige Verbesserung ist die Unterstützung von ASP.NET Core 2.2, einem Framework für die Entwicklung von Webanwendungen. Mit .NET Framework 4.8 können Entwickler ASP.NET Core 2.2-Anwendungen auf Windows-Plattformen ausführen und von den neuesten Funktionen und Verbesserungen profitieren.

Insgesamt bietet .NET Framework 4.8 viele Verbesserungen und neue Funktionen, die dazu beitragen, dass Anwendungen reibungsloser und zuverlässiger laufen. Es ist eine wichtige Komponente für viele Anwendungen, die auf Windows-Systemen ausgeführt werden, und sollte auf jedem Windows-System installiert sein, das .NET-Anwendungen ausführt.

Windows 10 Version 1803 Kompatibilität

Microsoft .NET Framework 4.8 ist ein hochkompatibles und direktes Update auf .NET Framework 4.7, 4.7.1 und 4.7.2. Es kann jedoch parallel zu .NET Framework 3.5 Service Pack 1 (SP1) und früheren Versionen von .NET Framework ausgeführt werden. .NET Framework 4.8 ist mit Windows 10 Version 1803 kompatibel, aber es kann bei der Installation aufgrund von Fehlern zu Problemen kommen.

Ein häufiger Fehler, der bei der Installation von .NET Framework 4.8 für Windows 10 Version 1803 auftritt, ist der Fehlercode 0x80080008. Dieser Fehler tritt normalerweise auf, wenn die Windows Update-Komponenten beschädigt oder fehlerhaft sind. Um dieses Problem zu beheben, empfiehlt Microsoft, die Windows Update-Komponenten zurückzusetzen und dann erneut zu versuchen, .NET Framework 4.8 zu installieren.

Eine andere Option ist, .NET Framework 4.8 mithilfe des Offline-Installers zu installieren. Der Offline-Installer kann in Situationen verwendet werden, in denen der Web-Installer wegen einer fehlenden Internetverbindung nicht verwendet werden kann. Der Offline-Installer für .NET Framework 4.8 ist auf der offiziellen Microsoft-Website verfügbar und kann kostenlos heruntergeladen werden.

Insgesamt ist .NET Framework 4.8 eine wichtige Komponente für die meisten Windows-Anwendungen und es ist wichtig, sicherzustellen, dass es auf dem neuesten Stand ist. Wenn Sie Probleme bei der Installation von .NET Framework 4.8 haben, gibt es verschiedene Schritte, die Sie unternehmen können, um das Problem zu beheben.

Update KB4486153 Details

Das Update KB4486153 ist ein wichtiges Update für Microsoft .NET Framework 4.8 auf Windows 10 Version 1803 für x64. Es behebt einige Probleme und bietet Verbesserungen in der Leistung und Stabilität des Frameworks. Leider kann es manchmal zu Fehlern bei der Installation des Updates kommen, wie dem Fehler 0x80080008.

Dieser Fehler tritt normalerweise auf, wenn das Windows Update-Komponentenspeicher-Verzeichnis beschädigt ist. Es kann auch passieren, wenn das Update-Paket beschädigt ist oder wenn es nicht vollständig heruntergeladen wurde. Um das Problem zu beheben, gibt es mehrere Schritte, die man ausführen kann.

Zunächst sollte man versuchen, das Update-Paket erneut herunterzuladen und manuell zu installieren. Wenn das nicht funktioniert, kann man versuchen, das Windows Update-Komponentenspeicher-Verzeichnis zurückzusetzen. Dazu kann man die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. Geben Sie den Befehl „net stop wuauserv“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Geben Sie den Befehl „net stop cryptSvc“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  4. Geben Sie den Befehl „net stop bits“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  5. Geben Sie den Befehl „net stop msiserver“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  6. Geben Sie den Befehl „ren C:\Windows\SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  7. Geben Sie den Befehl „ren C:\Windows\System32\catroot2 catroot2.old“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  8. Geben Sie den Befehl „net start wuauserv“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  9. Geben Sie den Befehl „net start cryptSvc“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  10. Geben Sie den Befehl „net start bits“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  11. Geben Sie den Befehl „net start msiserver“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Nachdem man diese Schritte ausgeführt hat, sollte man das Update KB4486153 erneut herunterladen und installieren. Wenn das immer noch nicht funktioniert, kann man versuchen, das Update manuell zu installieren, indem man das Offline-Installationsprogramm verwendet.

Insgesamt ist das Update KB4486153 ein wichtiges Update für Microsoft .NET Framework 4.8 auf Windows 10 Version 1803 für x64, das einige Probleme behebt und Verbesserungen in der Leistung und Stabilität des Frameworks bietet. Wenn es zu Fehlern bei der Installation des Updates kommt, gibt es jedoch Schritte, die man ausführen kann, um das Problem zu beheben.

Fehlercode 0x80080008

Wenn Benutzer versuchen, das Update für Microsoft .NET Framework 4.8 für Windows 10 Version 1803 für x64 (KB4486153) zu installieren, können sie auf den Fehlercode 0x80080008 stoßen. Dieser Fehler tritt normalerweise auf, wenn das Windows Update-System beschädigt ist oder wenn es nicht richtig funktioniert.

Es gibt verschiedene Gründe, warum das Windows Update-System beschädigt werden kann. Eines der häufigsten Probleme ist, wenn die Windows Update-Dienste nicht richtig ausgeführt werden. Ein weiterer Grund kann ein fehlerhaftes Update sein, das das System beschädigt hat.

Es gibt mehrere Lösungen für das Problem. Eine Möglichkeit besteht darin, die Windows Update-Dienste neu zu starten. Dazu müssen Benutzer die Eingabeaufforderung öffnen und den Befehl „net stop wuauserv“ eingeben, gefolgt von „net start wuauserv“. Eine andere Lösung besteht darin, das Update manuell herunterzuladen und zu installieren. Das Update kann von der offiziellen Microsoft-Website heruntergeladen werden.

In einigen Fällen kann das Problem jedoch nicht durch einfache Lösungen behoben werden. In diesem Fall sollten Benutzer sich an den Microsoft-Support wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Ursachen für den Fehlercode

Der Fehlercode 0x80080008 tritt bei der Installation des Microsoft .NET Framework 4.8 für Windows 10 Version 1803 für x64 (KB4486153) auf. Dieser Fehler tritt normalerweise auf, wenn es Probleme mit den Windows Update-Diensten gibt. Es gibt verschiedene Gründe, warum dieser Fehlercode auftritt. Hier sind einige der häufigsten Ursachen:

  • Fehlerhafte Windows Update-Komponenten: Wenn die Windows Update-Komponenten fehlerhaft sind, kann dies dazu führen, dass der Fehlercode 0x80080008 auftritt. In diesem Fall müssen die beschädigten Komponenten repariert werden, um das Problem zu beheben.
  • Beschädigte Systemdateien: Wenn wichtige Systemdateien beschädigt oder beschädigt sind, kann dies dazu führen, dass der Fehlercode 0x80080008 auftritt. In diesem Fall müssen die beschädigten Dateien repariert werden, um das Problem zu beheben.
  • Probleme mit der Festplatte: Wenn die Festplatte beschädigt oder fehlerhaft ist, kann dies dazu führen, dass der Fehlercode 0x80080008 auftritt. In diesem Fall müssen die Festplattenprobleme behoben werden, um das Problem zu beheben.
  • Probleme mit der Internetverbindung: Wenn es Probleme mit der Internetverbindung gibt, kann dies dazu führen, dass der Fehlercode 0x80080008 auftritt. In diesem Fall müssen die Internetverbindungsprobleme behoben werden, um das Problem zu beheben.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den Fehlercode 0x80080008 zu beheben. Eine Möglichkeit besteht darin, die Windows Update-Komponenten zu reparieren. Eine andere Möglichkeit besteht darin, beschädigte Systemdateien zu reparieren. Wenn das Problem mit der Festplatte zusammenhängt, kann es erforderlich sein, die Festplatte zu reparieren oder zu ersetzen. Wenn das Problem mit der Internetverbindung zusammenhängt, müssen die Internetverbindungsprobleme behoben werden.

Lösungsansätze zur Fehlerbehebung

Wenn Sie auf Ihrem Windows 10-Computer die Installation von Microsoft .NET Framework 4.8 für Windows 10 Version 1803 für x64 (KB4486153) durchführen möchten, kann es vorkommen, dass ein Fehler mit dem Code 0x80080008 auftritt. Dieser Fehler kann auf verschiedene Ursachen zurückzuführen sein, wie beispielsweise auf eine fehlerhafte Installation oder auf Probleme mit Windows Update.

Es gibt verschiedene Ansätze, die Sie zur Fehlerbehebung ausprobieren können. Eine Möglichkeit besteht darin, das .NET Framework-Reparaturtool von Microsoft zu verwenden. Dieses Tool kann dazu beitragen, Probleme mit der Installation von .NET Framework zu beheben. Eine Anleitung zur Verwendung des Tools finden Sie auf der offiziellen Microsoft-Website hier.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, das Windows Update-Problembehandlungstool auszuführen. Dieses Tool kann dazu beitragen, Probleme mit Windows Update zu beheben, die möglicherweise die Installation von .NET Framework beeinträchtigen. Eine Anleitung zur Verwendung des Tools finden Sie auf der offiziellen Microsoft-Website hier.

Wenn keiner dieser Ansätze funktioniert, können Sie versuchen, die Datei „SoftwareDistribution“ im Windows-Verzeichnis zu löschen und Windows Update neu zu starten. Eine Anleitung zur Durchführung dieses Vorgangs finden Sie auf der offiziellen Microsoft-Website hier.

Es ist wichtig zu beachten, dass die genannten Lösungsansätze nicht in jedem Fall funktionieren müssen. Wenn Sie weiterhin Probleme mit der Installation von Microsoft .NET Framework 4.8 für Windows 10 Version 1803 für x64 (KB4486153) haben, sollten Sie sich an den Microsoft-Support wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Manuelle Update-Installation

Wenn das automatische Update für Microsoft .NET Framework 4.8 für Windows 10 Version 1803 für x64 (KB4486153) mit dem Fehlercode 0x80080008 fehlschlägt, kann die manuelle Installation des Updates helfen.

Die manuelle Installation erfordert das Herunterladen des Updates von der Microsoft-Website und die Durchführung der Installation über die Eingabeaufforderung oder das Datei-Explorer-Fenster. Hier sind die Schritte, um das Update manuell zu installieren:

  1. Laden Sie das Update von der Microsoft-Website herunter.
  2. Speichern Sie die Datei an einem leicht zugänglichen Ort auf Ihrem Computer.
  3. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator. Geben Sie „cmd“ in das Suchfeld des Startmenüs ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Eingabeaufforderung“ und wählen Sie „Als Administrator ausführen“.
  4. Geben Sie den folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung ein: DISM.exe /Online /Add-Package /PackagePath:C:\Update\Windows10.0-KB4486153-x64.cab (Ersetzen Sie „C:\Update“ durch den Pfad, in dem Sie die heruntergeladene Datei gespeichert haben.)
  5. Drücken Sie die Eingabetaste und warten Sie, bis der Befehl ausgeführt wird.
  6. Starten Sie Ihren Computer neu, um die Installation abzuschließen.

Alternativ können Sie das Update auch über das Datei-Explorer-Fenster installieren:

  1. Navigieren Sie zum Speicherort der heruntergeladenen Datei.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie „Als Administrator ausführen“.
  3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.

Durch die manuelle Installation des Updates können Probleme bei der automatischen Installation behoben werden. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie auch versuchen, das Update über die Windows-Update-Fehlerbehebung zu installieren oder sich an den Microsoft-Support zu wenden.

Windows Update-Dienst-Neustart

Ein Neustart des Windows Update-Dienstes kann dazu beitragen, das Problem mit dem Fehlercode 0x80080008 bei der Installation von Microsoft .NET Framework 4.8 für Windows 10 Version 1803 für x64 (KB4486153) zu beheben.

Um den Windows Update-Dienst neu zu starten, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie „Dienste“ ein.
  2. Wählen Sie „Dienste“ aus den Suchergebnissen aus, um das Fenster „Dienste“ zu öffnen.
  3. Suchen Sie in der Liste der Dienste nach „Windows Update“.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Windows Update“ und wählen Sie „Neu starten“.
  5. Warten Sie, bis der Dienst neu gestartet wurde, und versuchen Sie dann erneut, Microsoft .NET Framework 4.8 für Windows 10 Version 1803 für x64 (KB4486153) zu installieren.

Wenn der Fehlercode 0x80080008 weiterhin auftritt, können Sie auch versuchen, die Windows Update-Komponenten zurückzusetzen. Dies kann dazu beitragen, Probleme mit beschädigten oder fehlenden Dateien zu beheben.

Um die Windows Update-Komponenten zurückzusetzen, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie „Eingabeaufforderung“ ein.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Eingabeaufforderung“ und wählen Sie „Als Administrator ausführen“.
  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    net stop wuauserv
    
  4. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    net stop cryptSvc
    
  5. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    net stop bits
    
  6. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    net stop msiserver
    
  7. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    ren C:\Windows\SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old
    
  8. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    ren C:\Windows\System32\catroot2 catroot2.old
    
  9. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    net start wuauserv
    
  10. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    net start cryptSvc
    
  11. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    net start bits
    
  12. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    net start msiserver
    

Nachdem Sie die Windows Update-Komponenten zurückgesetzt haben, können Sie erneut versuchen, Microsoft .NET Framework 4.8 für Windows 10 Version 1803 für x64 (KB4486153) zu installieren.

Systemdatei-Überprüfung

Wenn ein Benutzer versucht, Microsoft .NET Framework 4.8 für Windows 10 Version 1803 für x64 (KB4486153) zu installieren, kann es vorkommen, dass ein Fehlercode 0x80080008 auftritt. Dieser Fehlercode zeigt an, dass ein Update nicht installiert werden konnte, da der Windows Update-Client nicht richtig funktioniert.

Um das Problem zu beheben, kann der Benutzer die Systemdatei-Überprüfung ausführen. Dieser Vorgang überprüft die Integrität aller geschützten Systemdateien und stellt beschädigte oder fehlende Dateien wieder her.

Um die Systemdatei-Überprüfung auszuführen, muss der Benutzer die Eingabeaufforderung als Administrator öffnen. Dazu kann er die Windows-Taste drücken und „cmd“ eingeben. Dann muss er mit der rechten Maustaste auf „Eingabeaufforderung“ klicken und „Als Administrator ausführen“ auswählen.

In der Eingabeaufforderung muss der Benutzer den Befehl „sfc /scannow“ eingeben und die Eingabetaste drücken. Der Vorgang kann einige Zeit dauern, je nachdem wie viele Dateien überprüft werden müssen.

Wenn die Systemdatei-Überprüfung abgeschlossen ist, sollte der Benutzer die Installation von Microsoft .NET Framework 4.8 für Windows 10 Version 1803 für x64 (KB4486153) erneut versuchen.

Troubleshooting-Tools

Um Probleme mit der Installation von Microsoft .NET Framework 4.8 für Windows 10 Version 1803 für x64 (KB4486153) zu beheben, gibt es mehrere Tools, die verwendet werden können. Hier sind einige der wichtigsten Tools, die zur Fehlerbehebung verwendet werden können:

1. Windows Update Troubleshooter

Das Windows Update Troubleshooter ist ein Tool, das von Microsoft bereitgestellt wird, um Probleme mit Windows-Updates zu beheben. Es kann verwendet werden, um Probleme mit der Installation von Microsoft .NET Framework 4.8 für Windows 10 Version 1803 für x64 (KB4486153) zu beheben. Das Tool kann automatisch Probleme mit Windows-Updates erkennen und beheben.

2. DISM-Tool

Das Deployment Image Servicing and Management (DISM)-Tool ist ein Befehlszeilentool, das in Windows integriert ist. Es kann verwendet werden, um Probleme mit der Installation von Microsoft .NET Framework 4.8 für Windows 10 Version 1803 für x64 (KB4486153) zu beheben. Das Tool kann verwendet werden, um die Windows-Systemdateien zu überprüfen und zu reparieren.

3. System File Checker

Das System File Checker (SFC)-Tool ist ein Befehlszeilentool, das in Windows integriert ist. Es kann verwendet werden, um beschädigte oder fehlende Systemdateien zu finden und zu reparieren. Das Tool kann auch verwendet werden, um Probleme mit der Installation von Microsoft .NET Framework 4.8 für Windows 10 Version 1803 für x64 (KB4486153) zu beheben.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Tools nur als erste Schritte zur Fehlerbehebung verwendet werden sollten. Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie sich an den Microsoft-Support wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Support und Ressourcen

Microsoft .NET Framework 4.8 ist eine wichtige Komponente, die für viele Anwendungen auf Windows 10 erforderlich ist. Wenn Sie Probleme bei der Installation oder Verwendung von .NET Framework 4.8 haben, gibt es verschiedene Ressourcen, auf die Sie zurückgreifen können, um Hilfe zu erhalten.

Offizielle Microsoft-Website

Die offizielle Microsoft-Website ist die erste Anlaufstelle für alle Fragen und Probleme im Zusammenhang mit .NET Framework 4.8. Hier finden Sie eine Fülle von Informationen, einschließlich Dokumentation, Installationsanweisungen, Fehlerbehebung und Support-Foren. Die Website ist gut strukturiert und einfach zu navigieren, so dass Sie schnell die Informationen finden können, die Sie benötigen.

Microsoft-Support

Wenn Sie spezifische Fragen oder Probleme haben, die nicht auf der Microsoft-Website beantwortet werden, können Sie sich an den Microsoft-Support wenden. Der Support ist über verschiedene Kanäle erreichbar, darunter E-Mail, Telefon und Chat. Sie können auch einen Termin mit einem Support-Techniker vereinbaren, der Ihnen bei der Lösung Ihrer Probleme helfen kann.

Community-Foren

Es gibt viele Community-Foren, auf denen Benutzer Fragen stellen und Antworten auf Fragen im Zusammenhang mit .NET Framework 4.8 erhalten können. Diese Foren sind oft eine gute Quelle für schnelle Antworten auf häufig auftretende Probleme und bieten auch die Möglichkeit, mit anderen Benutzern zu interagieren und Erfahrungen auszutauschen.

Online-Ressourcen

Es gibt viele Online-Ressourcen, die sich mit .NET Framework 4.8 befassen und hilfreiche Informationen und Ratschläge bieten. Dazu gehören Blogs, Tutorials, Videos und Dokumentationen. Diese Ressourcen sind oft eine gute Quelle für detaillierte Informationen und können Ihnen helfen, ein besseres Verständnis von .NET Framework 4.8 zu erhalten.

Insgesamt gibt es viele Ressourcen, auf die Sie zurückgreifen können, wenn Sie Probleme mit .NET Framework 4.8 haben. Durch die Verwendung dieser Ressourcen können Sie schnell und effektiv Probleme lösen und sicherstellen, dass Ihre Anwendungen reibungslos funktionieren.

Häufig gestellte Fragen

Wie behebt man den Installationsfehler 0x80080008 beim Update von Microsoft .NET Framework 4.8?

Der Fehlercode 0x80080008 kann auftreten, wenn beim Herunterladen oder Installieren von Updates ein Problem auftritt. Um das Problem zu beheben, empfiehlt Microsoft, die Windows Update-Komponenten zurückzusetzen und das Update erneut zu installieren. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie auf der offiziellen Microsoft-Supportseite hier.

Wo finde ich den Offline-Installer für das .NET Framework 4.8?

Der Offline-Installer für das .NET Framework 4.8 kann auf der offiziellen Microsoft-Website heruntergeladen werden. Sie finden den Download-Link hier. Der Offline-Installer ist besonders nützlich, wenn Sie das .NET Framework auf einem Computer installieren möchten, auf dem keine Internetverbindung verfügbar ist.

Wie installiere ich .NET Framework 4.8 auf Windows Server 2019?

Um das .NET Framework 4.8 auf Windows Server 2019 zu installieren, können Sie entweder den Web-Installer oder den Offline-Installer verwenden. Der Web-Installer ist auf der offiziellen Microsoft-Website verfügbar und kann durch eine einfache Suche gefunden werden. Der Offline-Installer kann ebenfalls von der Microsoft-Website heruntergeladen werden. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation des .NET Framework 4.8 auf Windows Server 2019 finden Sie auf der offiziellen Microsoft-Supportseite hier.

Ist .NET Framework 4.8.1 mit Windows 10 kompatibel?

Es gibt keine Version von .NET Framework 4.8.1. Die aktuelle Version von .NET Framework ist 4.8 und sie ist vollständig kompatibel mit Windows 10. .NET Framework 4.8 wird von Windows 10 unterstützt und ist auf allen aktuellen Versionen von Windows 10 vorinstalliert. Wenn Sie das .NET Framework 4.8 auf Ihrem Computer installieren möchten, können Sie dies einfach über die Windows-Update-Funktion tun.

Wie aktualisiere ich .NET Framework auf die neueste Version unter Windows 10?

Das .NET Framework wird über das Windows Update aktualisiert. Um sicherzustellen, dass Sie die neueste Version von .NET Framework auf Ihrem Computer haben, sollten Sie regelmäßig nach verfügbaren Updates suchen und diese installieren. Sie können dies tun, indem Sie die Einstellungen öffnen, dann auf „Update und Sicherheit“ klicken und schließlich auf „Nach Updates suchen“ klicken. Wenn ein Update für .NET Framework verfügbar ist, wird es in der Liste der verfügbaren Updates angezeigt.

Welche Version von NET Framework wird für Windows 10 empfohlen?

Microsoft empfiehlt die Verwendung der neuesten Version von .NET Framework, die derzeit Version 4.8 ist. Diese Version ist vollständig kompatibel mit Windows 10 und bietet die beste Leistung und Stabilität. Wenn Sie das .NET Framework auf Ihrem Computer installieren möchten, sollten Sie immer die neueste Version herunterladen und installieren.

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours