Startseite » LG OLED als erster Dual-Resolution-Monitor der Welt: Zwei Kombinationen aus Auflösung und Bildwiederholrate

LG OLED als erster Dual-Resolution-Monitor der Welt: Zwei Kombinationen aus Auflösung und Bildwiederholrate

LG hat mit dem Ultragear 32GS95UX-B den ersten Dual-Resolution-Monitor der Welt herausgebracht. Nutzer können sich zwischen zwei verschiedenen Kombinationen aus Auflösung und Bildwiederholrate entscheiden.

Mit dem LG Ultragear 32GS95UX-B ist der erste Dual-Resolution-Monitor weltweit auf dem Markt. Mit den zwei verschiedenen Kombinationen aus Auflösung und Bildwiederholrate können sich die Nutzer zwischen 4K UHD und 480 Hertz entscheiden. Der Monitor mit der Diagonale von 32 Zoll kann sowohl von Gamern als auch von professionellen Anwendern genutzt werden.

Monitor mit 32 Zoll und 4K-OLED-Panel

LG kündigte bereits 2023 seinen neuen Monitor Ultragear 32GS95UX-B als weltweit ersten Dual-Resolution-Monitor an. Inzwischen kann der Monitor bei deutschen Händlern bestellt werden. Der Monitor mit dem 4K-OLED-Panel hat eine Diagonale von 32 Zoll und eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Bei dieser Auflösung liegt die Bildwiederholrate bei 240 Hz. Diese 4K UHD Auflösung bietet sich für Gamer an, vor allem für Titel mit anspruchsvoller Grafik wie Red Dead Redemption 2 oder Cyberpunk 2077.

Wer eine höhere Bildwiederholfrequenz wünscht, kann auf 480 Hz umschalten und bekommt eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Eine noch höhere Bildwiederholfrequenz ist nur bei hochpreisigen Full-HD-Bildschirmen wie dem Benq Zowie XL2586X möglich, wo sie bei 540 Hz liegt.

Umschalten zwischen zwei Kombinationen

Um entweder von einer hohen Auflösung oder einer hohen Bildwiederholfrequenz zu profitieren, müssen Nutzer dank des LG Ultragear 32GS95UX-B nicht mehr zwei verschiedene Displays nutzen. Die Umschaltung ist einfach über den Monitor möglich. So können 4K UHD mit 240 Hz oder Full HD mit 480 Hz gewählt werden. LG ist damit der einzige Hersteller, der bislang zwei verschiedene Kombinationen aus Auflösung und Bildwiederholrate bietet.

Guter Klang mit Pixel Sound Technology

Für einen guten Klang verfügt der Dual-Resolution-Monitor über die Pixel-Sound-Technologie, bei der das Panel in Schwingungen versetzt wird. Der Klang strahlt direkt auf die Spieler ab. Für ein immersives 3D-Audioerlebnis wird die Technologie durch DTS Virtual unterstützt.

Der ergonomisch gestaltete Monitor kann in der Höhe verstellt, gedreht und geneigt werden.

Verfügbarkeit und Preis

Seit dem 17. Juni 2024 ist der Dual-Resolution-Monitor auf dem Markt und wird für knapp 1.400 Euro angeboten. Er ist deutlich teurer als OLED-Monitore mit WQHD und 360 Hz, wie beispielsweise der Odyssey OLED G6 S27DG602 von Samsung. Der Ultragear 32GS950UX-B wird nicht der einzige Monitor mit Dual-Resolution-Funktion bleiben. Ein grober Preisrahmen für solche Modelle ist nun bereits gesteckt.

Quellen: LG, Samsung, Benq, Connect, Hardware-Journal, PCGH

Written by
Maria Lengemann ist 37, Gamerin aus Leidenschaft, Thriller-Autorin und Serienjunkie. Sie ist seit 14 Jahren selbstständig und journalistisch auf den Hardware- und Gaming-Bereich spezialisiert.

Have your say!

0 0

Antwort schreiben

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Zur Werkzeugleiste springen