Driver_irql_not_less_or_equal: Ursachen und Lösungen

12 min read

Driver_irql_not_less_or_equal ist ein häufiger Bluescreen-Fehler, der auftritt, wenn Windows versucht, auf einen ungültigen Speicherbereich zuzugreifen. Dieser Fehler wird normalerweise durch einen fehlerhaften Gerätetreiber verursacht, der versucht, auf einen ungültigen Speicherbereich zuzugreifen. Wenn dieser Fehler auftritt, stürzt das System ab und zeigt einen Bluescreen-Fehler mit einer Fehlermeldung an.

Es gibt verschiedene Gründe, warum dieser Fehler auftreten kann, darunter fehlerhafte Hardware, fehlerhafte Treiber, Malware-Infektionen oder Probleme mit dem Betriebssystem selbst. Wenn dieser Fehler auftritt, sollte der Benutzer zunächst versuchen, das Problem zu isolieren, indem er die zuletzt installierte Hardware oder Software entfernt oder deinstalliert. Wenn dies das Problem nicht behebt, sollte der Benutzer versuchen, die neuesten Treiber für alle Hardwarekomponenten zu installieren.

Es ist auch wichtig, sicherzustellen, dass das Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist und dass alle verfügbaren Updates installiert wurden. Wenn der Fehler weiterhin auftritt, kann es erforderlich sein, das Betriebssystem neu zu installieren oder den Computer auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. In jedem Fall ist es wichtig, regelmäßig Backups von wichtigen Dateien und Daten zu erstellen, um Datenverluste zu vermeiden.

Ursachen

Driver_irql_not_less_or_equal ist ein Bluescreen-Fehler, der auftritt, wenn ein Treiber eine falsche Speicheradresse verwendet. Es gibt verschiedene Ursachen, die diesen Fehler verursachen können. Im Folgenden sind einige der häufigsten Ursachen aufgeführt:

Inkompatible Treiber

Inkompatible oder veraltete Treiber sind eine der häufigsten Ursachen für den Fehler DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL. Wenn ein Treiber nicht mit dem Betriebssystem oder anderen Treibern auf dem System kompatibel ist, kann es zu Konflikten kommen, die zu diesem Fehler führen können. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass alle Treiber auf dem neuesten Stand sind und dass sie mit dem Betriebssystem und anderen Treibern auf dem System kompatibel sind.

Fehlerhafte Hardware

Fehlerhafte Hardware kann auch dazu führen, dass der Fehler DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL auftritt. Wenn eine Hardwarekomponente wie RAM, Festplatte, Grafikkarte oder Netzwerkkarte defekt ist, kann dies zu diesem Fehler führen. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass alle Hardwarekomponenten auf dem neuesten Stand sind und dass sie ordnungsgemäß funktionieren.

Übertaktung

Übertaktung ist eine weitere Ursache für den Fehler DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL. Wenn ein System übertaktet wird, kann dies zu Konflikten führen, die diesen Fehler verursachen können. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass das System nicht übertaktet ist und dass alle Einstellungen im BIOS auf Standardwerte zurückgesetzt wurden.

Systemdienste und -prozesse

Systemdienste und -prozesse können auch dazu führen, dass der Fehler DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL auftritt. Wenn ein Systemdienst oder -prozess nicht ordnungsgemäß funktioniert oder beschädigt ist, kann dies zu diesem Fehler führen. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass alle Systemdienste und -prozesse ordnungsgemäß funktionieren und dass keine beschädigten Dateien auf dem System vorhanden sind.

Antivirus-Software Konflikte

Antivirus-Software kann auch dazu führen, dass der Fehler DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL auftritt. Wenn eine Antivirus-Software nicht ordnungsgemäß konfiguriert ist oder mit anderen Programmen auf dem System in Konflikt gerät, kann dies zu diesem Fehler führen. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass die Antivirus-Software ordnungsgemäß konfiguriert ist und dass sie mit anderen Programmen auf dem System kompatibel ist.

Fehlerbehebung

Wenn ein Windows-Computer den Fehler „driver_irql_not_less_or_equal“ anzeigt, kann dies auf ein Problem mit einem Gerätetreiber, dem Speicher des Geräts oder einer Antivirensoftware hinweisen. In diesem Abschnitt werden einige Schritte zur Fehlerbehebung vorgestellt, um das Problem zu lösen.

Treiberaktualisierung

Eine Möglichkeit, den Fehler zu beheben, besteht darin, sicherzustellen, dass alle Treiber auf dem neuesten Stand sind. Eine veraltete oder fehlerhafte Treiberversion kann dazu führen, dass der Computer den Fehler „driver_irql_not_less_or_equal“ anzeigt. Der Benutzer kann die neuesten Treiber manuell von der Website des Herstellers herunterladen oder ein Tool wie Driver Easy verwenden, um automatisch nach Updates zu suchen und diese zu installieren.

Hardware-Überprüfung

Ein weiterer möglicher Grund für den Fehler ist ein Problem mit der Hardware. Der Benutzer kann die Hardware des Computers überprüfen, indem er beispielsweise den Arbeitsspeicher oder die Festplatte auf Fehler überprüft. Windows bietet eine integrierte Diagnosefunktion, die unter „Systemsteuerung“ -> „Verwaltung“ -> „Computerverwaltung“ -> „Ereignisanzeige“ zu finden ist. Alternativ kann der Benutzer auch ein Tool wie Memtest86 verwenden, um den Arbeitsspeicher auf Fehler zu überprüfen.

Systemwiederherstellung

Eine weitere Möglichkeit zur Fehlerbehebung besteht darin, das System auf einen früheren Zeitpunkt wiederherzustellen, an dem der Fehler noch nicht aufgetreten ist. Dies kann durchgeführt werden, indem der Benutzer die Systemwiederherstellungsfunktion von Windows verwendet. Dazu muss er in der Suchleiste „Systemwiederherstellung“ eingeben und den Anweisungen folgen.

Windows-Update

Es ist wichtig, sicherzustellen, dass Windows und alle Treiber auf dem neuesten Stand sind. Der Benutzer sollte regelmäßig nach Updates suchen und diese installieren, um sicherzustellen, dass sein System sicher und stabil bleibt. Die neuesten Updates können über die Windows Update-Funktion heruntergeladen und installiert werden.

Virenscan

Ein Virus oder eine andere Art von Malware kann auch dazu führen, dass der Computer den Fehler „driver_irql_not_less_or_equal“ anzeigt. Der Benutzer sollte daher sicherstellen, dass er über eine aktuelle Antivirensoftware verfügt und regelmäßig einen vollständigen Systemscan durchführt, um sicherzustellen, dass sein System frei von Malware ist.

Prävention

Um den Bluescreen-Fehler „driver_irql_not_less_or_equal“ zu vermeiden, gibt es einige vorbeugende Maßnahmen, die getroffen werden können. In diesem Abschnitt werden einige dieser Maßnahmen vorgestellt.

Regelmäßige Systemupdates

Es ist wichtig, dass das Betriebssystem und die Treiber regelmäßig aktualisiert werden. Durch die Aktualisierung können mögliche Sicherheitslücken geschlossen und bekannte Probleme behoben werden. Es ist ratsam, die automatische Update-Funktion in Windows zu aktivieren, um sicherzustellen, dass das System immer auf dem neuesten Stand ist.

Vorsichtige Treiberinstallation

Bei der Installation von Treibern sollte man vorsichtig sein und nur Treiber von vertrauenswürdigen Quellen verwenden. Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass die richtigen Treiber für das jeweilige Betriebssystem und die Hardware verwendet werden. Ein falscher Treiber kann zu Fehlfunktionen des Systems führen und den Bluescreen-Fehler „driver_irql_not_less_or_equal“ auslösen.

Überwachung der Systemleistung

Es ist empfehlenswert, die Systemleistung regelmäßig zu überwachen, um mögliche Probleme frühzeitig zu erkennen. Es gibt verschiedene Tools, die dabei helfen können, wie z.B. der Task-Manager von Windows oder spezielle Software zur Überwachung der Systemleistung. Durch die Überwachung der Systemleistung können mögliche Ursachen für den Bluescreen-Fehler „driver_irql_not_less_or_equal“ identifiziert und behoben werden.

Durch die Beachtung dieser vorbeugenden Maßnahmen kann das Risiko für den Bluescreen-Fehler „driver_irql_not_less_or_equal“ reduziert werden.

Erweiterte Lösungen

Wenn die grundlegenden Lösungen zur Behebung des DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL-Fehlers nicht funktionieren, gibt es einige erweiterte Lösungen, die Sie ausprobieren können.

Windows Speicherdiagnose

Es ist möglich, dass der Fehler durch einen fehlerhaften Arbeitsspeicher verursacht wird. In diesem Fall kann die Windows Speicherdiagnose helfen. Sie können die Windows Speicherdiagnose durchführen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie „mdsched.exe“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Wählen Sie „Jetzt neu starten und nach Problemen suchen (empfohlen)“ aus.
  3. Das System wird neu gestartet und die Speicherdiagnose wird ausgeführt. Dies kann einige Zeit dauern.

Ereignisanzeige

Die Ereignisanzeige kann auch hilfreich sein, um den Fehler zu identifizieren. Sie können die Ereignisanzeige öffnen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie „eventvwr.msc“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Wählen Sie „Windows-Protokolle“ aus und klicken Sie auf „System“.
  3. Suchen Sie nach Fehlern, die mit dem DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL-Fehler zusammenhängen.

Clean Boot

Ein Clean Boot kann auch helfen, den Fehler zu beheben. Hierbei werden alle nicht notwendigen Anwendungen und Dienste deaktiviert. Sie können einen Clean Boot durchführen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R, geben Sie „msconfig“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Wählen Sie die Registerkarte „Dienste“ aus und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Alle Microsoft-Dienste ausblenden“.
  3. Klicken Sie auf „Alle deaktivieren“.
  4. Wählen Sie die Registerkarte „Start“ aus und klicken Sie auf „Task-Manager öffnen“.
  5. Deaktivieren Sie alle Anwendungen, die beim Start ausgeführt werden.
  6. Starten Sie den Computer neu.

Windows Reparaturinstallation

Wenn alle anderen Lösungen nicht funktionieren, können Sie eine Windows Reparaturinstallation durchführen. Hierbei wird Windows repariert, ohne dass persönliche Dateien verloren gehen. Sie können eine Windows Reparaturinstallation durchführen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Erstellen Sie ein Windows-Installationsmedium.
  2. Legen Sie das Installationsmedium in das Laufwerk ein und starten Sie den Computer neu.
  3. Wählen Sie die Sprache und andere Einstellungen aus und klicken Sie auf „Weiter“.
  4. Klicken Sie auf „Jetzt installieren“.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Ich stimme den Lizenzbedingungen zu“ und klicken Sie auf „Weiter“.
  6. Wählen Sie „Upgrade: Diese PC aktualisieren“ aus und klicken Sie auf „Weiter“.
  7. Warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist.

Es ist wichtig zu beachten, dass eine Windows Reparaturinstallation einige Zeit in Anspruch nehmen kann und dass es zu Problemen kommen kann, wenn während der Installation ein Stromausfall oder ein anderer Fehler auftritt.

Technischer Hintergrund

Der DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL-Fehler tritt auf, wenn ein Treiber eine falsche Speicheradresse verwendet. Dieser Fehler tritt normalerweise auf, wenn ein Treiber versucht, auf eine ungültige Speicheradresse zuzugreifen, oder wenn ein Hardwareproblem auftritt. Der Fehler kann auch durch einen Konflikt zwischen zwei oder mehr Treibern verursacht werden.

Wenn ein Programm auf einem Computer ausgeführt wird, wird der Arbeitsspeicher des Computers verwendet, um temporäre Daten zu speichern. Die Daten werden in Speicherblöcken gespeichert, die als „Seiten“ bezeichnet werden. Jede Seite hat eine eindeutige Adresse, die von einem Treiber verwendet wird, um auf die Daten zuzugreifen.

Wenn ein Treiber auf eine ungültige Speicheradresse zugreift, kann dies zu einem DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL-Fehler führen. Dies kann passieren, wenn ein Treiber versucht, auf eine Seite zuzugreifen, die nicht vorhanden ist, oder wenn ein Treiber versucht, auf eine Seite zuzugreifen, auf die er nicht zugreifen darf.

Es gibt mehrere Gründe, warum ein Treiber auf eine ungültige Speicheradresse zugreifen kann. Ein häufiger Grund ist ein Hardwareproblem. Wenn ein Hardwaregerät fehlerhaft ist, kann es dazu führen, dass ein Treiber auf eine ungültige Speicheradresse zugreift. Ein weiterer Grund ist ein Konflikt zwischen zwei oder mehr Treibern. Wenn zwei oder mehr Treiber versuchen, auf dieselbe Ressource zuzugreifen, kann dies dazu führen, dass ein Treiber auf eine ungültige Speicheradresse zugreift.

Zusätzliche Ressourcen

Hier sind einige zusätzliche Ressourcen für weitere Informationen über den DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL-Fehler:

  • Microsoft Knowledge Base-Artikel – Dieser Artikel enthält Informationen und Schritte zur Fehlerbehebung bei DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL-Fehlern.
  • Windows Report-Artikel – Dieser Artikel enthält weitere Schritte zur Fehlerbehebung bei DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL-Fehlern, einschließlich der Verwendung der Starthilfe, Überprüfung des Speichers, Aktualisierung oder Deinstallation von Treibern und Ausführen eines SFC-Scans.
  • Microsoft Developer Network-Artikel – Dieser Artikel enthält technische Informationen über den DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL-Fehler und wie er im Debugger analysiert werden kann.
  • Driver Easy-Artikel – Dieser Artikel enthält eine detaillierte Anleitung zur Fehlerbehebung bei DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL-Fehlern unter Windows 10.

Diese Ressourcen können dazu beitragen, DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL-Fehler zu verstehen und zu beheben. Es ist wichtig, dass Benutzer bei der Durchführung von Schritten zur Fehlerbehebung vorsichtig sind und sicherstellen, dass sie die Anweisungen sorgfältig befolgen, um weitere Probleme zu vermeiden.

Häufig gestellte Fragen

Was verursacht den Bluescreen mit der Meldung ‚DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL‘?

Der DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL Bluescreen-Fehler tritt auf, wenn ein Treiber eine falsche Speicheradresse verwendet. Die Ursachen können vielfältig sein, wie beschädigte Treiber, fehlerhafte Hardware, Malware oder Probleme mit Windows-Updates.

Wie kann man den Fehler ‚DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL‘ unter Windows 10 beheben?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL Fehler unter Windows 10 zu beheben. Eine Möglichkeit besteht darin, den PC im abgesicherten Modus zu starten und die Treiber neu zu installieren. Eine andere Möglichkeit besteht darin, das System auf einen früheren Wiederherstellungspunkt zurückzusetzen. Es kann auch hilfreich sein, Malware-Scans durchzuführen oder das System auf fehlerhafte Hardware zu überprüfen.

Welche Schritte sollte man unternehmen, wenn man auf einen ‚DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL‘ Bluescreen stößt?

Wenn ein DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL Bluescreen-Fehler auftritt, sollte man den PC neu starten und im abgesicherten Modus starten. Dann sollte man die Treiber überprüfen und aktualisieren, Malware-Scans durchführen und das System auf fehlerhafte Hardware überprüfen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, das System auf einen früheren Wiederherstellungspunkt zurückzusetzen.

Können Treiberaktualisierungen den ‚DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL‘ Fehler beheben?

Ja, in vielen Fällen können Treiberaktualisierungen den DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL Fehler beheben. Es ist jedoch wichtig, nur Treiber von vertrauenswürdigen Quellen herunterzuladen und zu installieren. Es ist auch wichtig, vor der Installation eines Treibers ein Backup des Systems zu erstellen.

Wie kann man den fehlerhaften Treiber identifizieren, der den ‚DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL‘ Fehler verursacht?

Um den fehlerhaften Treiber zu identifizieren, der den DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL Fehler verursacht, kann man das Ereignisprotokoll von Windows verwenden. Dort findet man eine detaillierte Beschreibung des Fehlers, einschließlich des Namens des fehlerhaften Treibers. Eine andere Möglichkeit besteht darin, ein Tool wie Driver Easy zu verwenden, das automatisch fehlerhafte Treiber identifiziert und aktualisiert.

Gibt es einen Unterschied in der Behebung des ‚DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL‘ Fehlers zwischen Windows 7 und Windows 10?

Die grundlegende Vorgehensweise zur Behebung des DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL Fehlers ist unter Windows 7 und Windows 10 ähnlich. Es gibt jedoch einige Unterschiede in den spezifischen Schritten, die man unternehmen sollte. Zum Beispiel ist es unter Windows 10 möglicherweise einfacher, den fehlerhaften Treiber zu identifizieren und zu aktualisieren, da das System eine integrierte Treiberverwaltungsfunktion hat.

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours