Dieses Hardwaregerät ist zurzeit nicht an den Computer angeschlossen (Code 45): Lösungen und Tipps

9 min read

Wenn Sie versuchen, ein Gerät an Ihren Computer anzuschließen, kann es vorkommen, dass Sie eine Fehlermeldung erhalten, die besagt: „Dieses Hardwaregerät ist zurzeit nicht an den Computer angeschlossen. (Code 45)“. Dieser Fehlercode wird normalerweise angezeigt, wenn es Probleme mit der Verbindung zwischen dem Gerät und Ihrem Computer gibt. Es kann auch bedeuten, dass der Treiber des Geräts beschädigt oder veraltet ist.

Es gibt verschiedene Gründe, warum dieser Fehlercode angezeigt wird. Eine häufige Ursache ist, dass das Gerät nicht richtig angeschlossen ist oder dass das Kabel beschädigt ist. In einigen Fällen kann das Problem auch durch einen beschädigten oder veralteten Treiber verursacht werden. Es gibt jedoch mehrere Lösungen, die Sie ausprobieren können, um das Problem zu beheben, einschließlich der Verwendung von Driver Easy oder anderen Tools.

Überblick über den Fehlercode 45

Der Fehlercode 45 im Geräte-Manager ist ein häufig auftretender Fehler, der normalerweise mit der folgenden Beschreibung vorkommt: „Dieses Hardwaregerät ist zurzeit nicht an den Computer angeschlossen. (Code 45) Schließen Sie das Gerät an den Computer an, um das Problem zu beheben.“

Dieser Fehler tritt auf, wenn ein Gerät, das zuvor mit dem Computer verbunden war, nicht mehr verbunden ist. Es kann verschiedene Gründe dafür geben, dass das Gerät nicht mehr angeschlossen ist, wie zum Beispiel ein defektes Kabel, ein fehlerhafter Anschluss oder ein Problem mit dem Gerät selbst.

Um das Problem zu beheben, empfiehlt Microsoft, das Hardwaregerät wieder an den Computer anzuschließen. Wenn das Gerät jedoch immer noch nicht erkannt wird, kann es erforderlich sein, den Gerätetreiber neu zu installieren oder das Gerät selbst auszutauschen.

Es ist auch möglich, dass der Fehlercode 45 durch Malware oder andere Probleme auf dem Computer verursacht wird. In diesem Fall kann es erforderlich sein, eine Antivirensoftware oder andere Tools zur Fehlerbehebung zu verwenden, um das Problem zu beheben.

Insgesamt ist der Fehlercode 45 im Geräte-Manager ein häufig auftretender Fehler, der jedoch in der Regel leicht behoben werden kann, indem man das betreffende Gerät wieder an den Computer anschließt oder den Gerätetreiber neu installiert.

Ursachen für den Fehlercode 45

Wenn ein Benutzer auf den Fehlercode 45 im Geräte-Manager stößt, bedeutet dies, dass das angeschlossene Hardwaregerät nicht erkannt wird. Der Fehler tritt normalerweise auf, wenn das Gerät vom Computer getrennt wurde oder der Treiber beschädigt ist. Es gibt verschiedene Ursachen für diesen Fehlercode.

Hardwareprobleme

Ein häufiger Grund für den Fehlercode 45 ist ein Hardwareproblem. Wenn das angeschlossene Gerät beschädigt ist oder nicht richtig funktioniert, kann es dazu führen, dass der Computer das Gerät nicht erkennt. In diesem Fall sollte der Benutzer das Gerät überprüfen, um sicherzustellen, dass es richtig funktioniert.

Treiberprobleme

Ein weiterer Grund für den Fehlercode 45 sind Treiberprobleme. Wenn der Treiber des angeschlossenen Geräts beschädigt oder veraltet ist, wird das Gerät vom Computer nicht erkannt. In diesem Fall sollte der Benutzer den Treiber des Geräts aktualisieren oder neu installieren, um das Problem zu beheben.

Systemkonflikte

Systemkonflikte können ebenfalls dazu führen, dass der Fehlercode 45 im Geräte-Manager auftritt. Wenn andere Geräte oder Programme auf dem Computer das angeschlossene Gerät stören, kann es dazu führen, dass der Computer das Gerät nicht erkennt. In diesem Fall sollte der Benutzer andere Geräte oder Programme deaktivieren, um das Problem zu beheben.

Registrierungsprobleme

Registrierungsprobleme können ebenfalls dazu führen, dass der Fehlercode 45 im Geräte-Manager auftritt. Wenn die Registrierung des Computers beschädigt ist, kann der Computer das angeschlossene Gerät nicht erkennen. In diesem Fall sollte der Benutzer die Registrierung des Computers überprüfen und reparieren, um das Problem zu beheben.

Es gibt verschiedene Ursachen für den Fehlercode 45 im Geräte-Manager. Wenn der Benutzer das Problem nicht selbst beheben kann, sollte er sich an einen Fachmann wenden, um das Problem zu beheben.

Lösungsansätze für den Fehlercode 45

Wenn ein Gerät an den Computer angeschlossen wird und der Fehlercode 45 auftritt, bedeutet dies, dass das Gerät nicht erkannt wird. Dies kann auf verschiedene Probleme zurückzuführen sein, wie z.B. eine fehlerhafte Hardwareverbindung oder einen veralteten Treiber. In diesem Abschnitt werden einige Lösungsansätze für den Fehlercode 45 vorgestellt.

Hardwareverbindungen überprüfen

Zunächst sollte überprüft werden, ob das Gerät ordnungsgemäß an den Computer angeschlossen ist. Stellen Sie sicher, dass alle Kabel ordnungsgemäß angeschlossen sind und dass das Gerät eingeschaltet ist. Wenn das Gerät immer noch nicht erkannt wird, können Sie versuchen, das Gerät an einen anderen USB-Port anzuschließen.

Treiberaktualisierung

Ein veralteter oder beschädigter Treiber kann dazu führen, dass das Gerät nicht erkannt wird. Überprüfen Sie daher, ob der Treiber des Geräts auf dem neuesten Stand ist. Wenn nicht, sollten Sie den Treiber aktualisieren. Einige Geräte haben eigene Treiber-CDs oder die neuesten Treiber können von der Website des Herstellers heruntergeladen werden.

Hardware- und Geräte-Fehlerbehebung

Windows verfügt über eine integrierte Hardware- und Geräte-Fehlerbehebung, die bei der Diagnose und Behebung von Problemen mit Hardwaregeräten helfen kann. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Fehlerbehebung auszuführen:

  1. Klicken Sie auf das Startmenü und geben Sie „Problembehandlung“ in das Suchfeld ein.
  2. Klicken Sie auf „Problembehandlung“.
  3. Klicken Sie auf „Hardware und Geräte“.
  4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Windows-Update

Ein fehlgeschlagenes Windows-Update kann dazu führen, dass das Gerät nicht erkannt wird. Stellen Sie sicher, dass Windows auf dem neuesten Stand ist, indem Sie die neuesten Updates installieren.

Registrierungsreparatur

Ein beschädigter Registrierungseintrag kann dazu führen, dass das Gerät nicht erkannt wird. Es wird empfohlen, die Registrierung nur dann zu bearbeiten, wenn Sie mit den Auswirkungen vertraut sind. Es wird empfohlen, vor der Bearbeitung der Registrierung eine Sicherungskopie zu erstellen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Registrierungsreparatur auszuführen:

  1. Klicken Sie auf das Startmenü und geben Sie „regedit“ in das Suchfeld ein.
  2. Klicken Sie auf „regedit“.
  3. Navigieren Sie zu „HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class{4d36e967-e325-11ce-bfc1-08002be10318}“.
  4. Löschen Sie den Eintrag „UpperFilters“.
  5. Starten Sie den Computer neu.

Diese Lösungsansätze können dazu beitragen, den Fehlercode 45 zu beheben und das Gerät wieder ordnungsgemäß an den Computer anzuschließen.

Präventive Maßnahmen

Es gibt mehrere präventive Maßnahmen, die man ergreifen kann, um den Code 45 Fehler im Geräte-Manager zu vermeiden. Im Folgenden sind einige dieser Maßnahmen aufgeführt:

Regelmäßige Systemwartung

Eine regelmäßige Systemwartung kann dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit von Fehlern im Geräte-Manager zu reduzieren. Dazu gehört das Entfernen von Junk-Dateien, das Defragmentieren der Festplatte und das Durchführen von Virenscans. Eine regelmäßige Systemwartung kann auch dazu beitragen, die Leistung des Computers zu verbessern.

Aktualisierung der Treiber

Es ist wichtig, dass die Treiber auf dem neuesten Stand gehalten werden, um Probleme im Geräte-Manager zu vermeiden. Veraltete Treiber können zu Fehlern im Geräte-Manager führen, einschließlich des Code 45 Fehlers. Die Aktualisierung der Treiber kann manuell oder automatisch erfolgen. Es wird empfohlen, eine zuverlässige Treiberaktualisierungssoftware zu verwenden, um den Prozess zu vereinfachen und sicherzustellen, dass die neuesten Treiber installiert sind.

Überprüfung der Hardware-Kompatibilität

Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Hardware mit dem Betriebssystem und anderen Komponenten des Computers kompatibel ist. Inkompabilitäten können zu Fehlern im Geräte-Manager führen, einschließlich des Code 45 Fehlers. Vor dem Kauf von Hardware sollte man sicherstellen, dass sie mit dem Betriebssystem und anderen Komponenten des Computers kompatibel ist. Man kann auch die Kompatibilitätstools von Windows verwenden, um festzustellen, ob die Hardware mit dem Betriebssystem kompatibel ist.

Es wird empfohlen, diese präventiven Maßnahmen regelmäßig durchzuführen, um die Wahrscheinlichkeit von Fehlern im Geräte-Manager zu reduzieren.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich Fehlercode 45 beheben, wenn mein Drucker nicht erkannt wird?

Wenn der Fehlercode 45 bei einem Drucker auftritt, kann dies auf ein Problem mit dem USB-Kabel oder dem Anschluss hinweisen. Ziehen Sie das Kabel ab und stecken Sie es wieder ein, um sicherzustellen, dass es richtig angeschlossen ist. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, den Treiber des Druckers zu deinstallieren und dann neu zu installieren. Eine detaillierte Anleitung finden Sie hier.

Wo finde ich eine Liste der Windows-Fehlercodes, einschließlich Code 45?

Eine vollständige Liste der Windows-Fehlercodes, einschließlich Code 45, finden Sie auf der Microsoft-Support-Website. Diese Liste enthält Informationen zu den Ursachen und Lösungen für jeden Fehlercode.

Wie aktualisiere ich Treiber, um den Fehlercode 28 zu beheben und eine kostenlose Herunterladung zu finden?

Wenn Sie den Fehlercode 28 erhalten, kann dies darauf hinweisen, dass ein Treiberproblem vorliegt. Sie können versuchen, den Treiber des betroffenen Geräts zu aktualisieren, um das Problem zu beheben. Eine kostenlose Herunterladung finden Sie auf der Website des Herstellers des Geräts oder auf einer Website von Drittanbietern. Eine detaillierte Anleitung zum Aktualisieren von Treibern finden Sie hier.

Was bedeutet es, wenn mein Bluetooth-Gerät den Fehlercode 45 anzeigt, und wie kann ich das Problem lösen?

Wenn Ihr Bluetooth-Gerät den Fehlercode 45 anzeigt, kann dies darauf hinweisen, dass es nicht ordnungsgemäß angeschlossen ist. Überprüfen Sie, ob das Gerät eingeschaltet und in der Nähe des Computers ist. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, das Gerät neu zu koppeln oder den Treiber neu zu installieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Was sind die Schritte zur Fehlerbehebung, wenn das Gerät nicht gestartet werden kann und der Fehlercode 10 angezeigt wird?

Wenn das Gerät nicht gestartet werden kann und der Fehlercode 10 angezeigt wird, kann dies auf ein Problem mit dem Treiber hinweisen. Sie können versuchen, den Treiber des Geräts zu aktualisieren oder neu zu installieren, um das Problem zu beheben. Eine detaillierte Anleitung finden Sie hier.

Wie kann ich den Fehlercode 10 unter Windows 11 beheben, wenn mein WiFi-Gerät betroffen ist?

Wenn Ihr WiFi-Gerät den Fehlercode 10 unter Windows 11 anzeigt, kann dies auf ein Problem mit dem Treiber hinweisen. Sie können versuchen, den Treiber des Geräts zu aktualisieren oder neu zu installieren, um das Problem zu beheben. Eine detaillierte Anleitung finden Sie hier.

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours